Vertrauliche Mitteilung

Anwälte unterliegen einer gesetzlich anerkannten Verschwiegenheitsverpflichtung, die Sie schützt, wenn Sie uns vertrauliche Mitteilungen zukommen lassen möchten. Wir werden Ihre Mitteilungen anonym behandeln und sie ausschließlich zur Aufklärung im Dienste des Grundrechtschutzes verwenden.

Ihre Privatsphäre ist uns ein wichtiges Anliegen, sie zu schützen, ist unser anwaltlicher Auftrag von Ihnen.

Wir nehmen Ihre Fragen in Evidenz und sortieren sie nach Themen die wir zur gegebenen Zeit bearbeiten und als Beitrag auf unserer Homepage hochladen werden. Wir ersuchen um Verständnis, dass wir aufgrund der hohen Anzahl von Anfragen Einzelantworten nicht bewältigen können. In dringenden Fällen, die keinen Aufschub erlauben, können Sie jeden einzelnen Anwalt selbstverständlich telefonisch kontaktieren.

Alle Mitglieder unserer Initiative „Rechtsanwälte für Grundrechte“ müssen auch ihren bisherigen Kanzleitätigkeiten voll entsprechen und leisten zusätzlich so viel, wie Ihnen möglich ist, zur Bewältigung der hier gestellten Anforderungen.