Impfschäden durch COVID19-Impfung?

In den letzten Tagen häufen sich die Berichte über Erkrankungen und Todesfälle im zeitlichen Kontext mit der Covid19-Impfung. Auch bei den Anwälten für Grundrechte gehen derlei Meldungen ein. In dieser Gesprächsrunde melden sich der RA Dr. Michael Brunner mit seinen Berichten, zwei Damen aus dem Pflegebereich und der Physiker und Publizist Dr. Peter F. Mayer zu Wort, um Licht in diese Thematik zu bringen. 16.03.2021

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Über den Autor

Rechtsanwälte für Grundrechte

Wir haben uns als unabhängige, keiner politischen Partei oder Bewegung angehörige Rechtsanwälte/innen aus Anlass der infolge COVID-19 seit März 2020 gesetzten staatlichen Maßnahmen zum Schutz von Freiheit und Demokratie, des Rechtsstaates und seiner rechtsschutzsuchenden Bevölkerung vernetzt und auf dieser Plattform zusammengeschlossen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.