Impfdiktat ohne Evidenz und rechtliche Grundlage – Was nun?

Die Bundesregierung hat ihre Ankündigung wahrgemacht. Wider alle Vernunft, wider alle verfügbaren Fakten, wider den Stand der Wissenschaft und wider Eure Grundrechte hat sie das österreichische Volk verpflichtet, sich zwangsweise einer experimentellen Gentherapie zu unterziehen. Auch wenn in den Mainstream-Medien das Gegenteil behauptet wird: Diese Impfpflicht ist verfassungswidrig, was bereits die letzten Aussagen des Bundeskanzlers und Gesundheitsministers beweisen, die uns unverblümt mitgeteilt haben, dass sich die Impfpflicht nicht gegen Omikron, sondern irgendwelche zukünftigen Mutationen richten sollen, die noch gar nicht bekannt sind.

Als Rechtsanwälte für Grundrechte werden wir alle sinnvollen rechtlichen Schritte zeitgerecht setzen, damit die verfassungswidrige Impfpflicht aufgehoben wird. Bis dahin lassen wir Euch nicht alleine, sondern werden Euch über alle relevanten Entwicklungen zum Thema informiert halten.

Zum richtigen Zeitpunkt stellen wir und andere, der Freiheit verpflichtete Organisationen Euch Mustereingaben kostenfrei zur Verfügung. Sie sollen Euch eine Hilfe sein, den Vollzug der grundrechtswidrigen Impfpflicht selbst zu bekämpfen. Ob ungeimpft oder unter falschen Versprechen geimpft – Ihr findet entsprechende Hilfestellungen und Formulare, damit Ihr selbst gezielt gegen die Maßnahmen der Behörden zur Durchsetzung der verfassungswidrigen Impfpflicht vorgehen könnt.

Die Regierung peitscht ihre verfassungswidrigen Gesetze und Verordnungen im Eiltakt durch und passt sie laufend an, um Euren Rechtsschutz einzuschränken. Daher können wir Muster erst unmittelbar vor dem Einsetzen der jeweils drohenden Maßnahmen veröffentlichen.

Bewahrt bitte die Ruhe, bleibt in Eurer Klarheit sowie Standhaftigkeit und beobachtet laufend unsere Kanäle. Nehmt Eure verfassungsmäßig geschützten Rechte wahr. Gebt nicht auf, denn zusammen sind wir stark. Wir lassen Euch jedenfalls nicht alleine!

Eure

Rechtsanwälte für Grundrechte – Anwälte für Aufklärung

Über den Autor

Rechtsanwälte für Grundrechte

Wir haben uns als unabhängige, keiner politischen Partei oder Bewegung angehörige Rechtsanwälte/innen aus Anlass der infolge COVID-19 seit März 2020 gesetzten staatlichen Maßnahmen zum Schutz von Freiheit und Demokratie, des Rechtsstaates und seiner rechtsschutzsuchenden Bevölkerung vernetzt und auf dieser Plattform zusammengeschlossen.

163 Kommentar

  1. Karin Kreisel

    Liebe Rechtsanwälte für Grundrechte vielen lieben Dank für eure Hilfe und Unterstützung. Mit besten Grüßen karin Kreisel

    1. Hanne-Lore Ecker

      Herzlichen Dank für Ihre Bemühungen und Hilfe

    2. Erwin Prem

      Super das es euch gibt und uns in dieser Zeit mit Rat und Tat zur Seite steht!! 🙏🙏🙏🙏🙏🙏🙏🙏🙏🙏

    3. Zoran Radanovic

      Viele Dank für eure Beiträge!!!

      1. Klemm Ursula

        Ich komme mir schon lange vor als sei ich wieder in der DDR.
        4 Jahre Gefängnis fürs Mund aufmachen u jetzt……
        Danke das es noch gute Anwälte gibt!!! Hochachtungsvoll Ihre Ursula Klemm

    4. Harald Pokorny

      Vielen Dank im voraus schon einmal,zum Glück ist es möglich immer mehr Bürgern zu zeigen dass wir nicht alleine gegen diese Regierung kämpfen

    5. Inge Walch-Ölsinger

      Bitte liebe Herren!!!
      Warum passiert in Österreich nichts??? Wie lange sollen wir diese Maßnahmen noch mit machen?? Bzw Diese Impflicht ist doch verfassungswidrig. Immer wieder wird geschrieben die Regierung wird angezeigt usw. Geschehen tut nichts??? Das Volk ist im Recht u nicht die Regierung

  2. Thomas egger

    Danke für euren Einsatz!!

  3. Susanne Brunner

    Ich zähle auf euren wichtigen Einsatz, weiß das sehr zu schätzen und bin wirklich sehr dankbar, ich bete und hoffe, dass die Impfpflicht aufgehoben wird….

  4. Claudia

    Danke von Herzen!

  5. Erwin B.

    Euer Bemühen tut echt gut, auch die klaren und ermutigenden Reden von Dr. Brunner.
    Vielen herzlichen Dank dafür — ich schätze, sogar im Namen der meisten Österreicher.

    1. stefan sabor

      Auf jeden Fall zumindest von mir.

  6. Josef

    Da könnte man mir ja auch gleich den Führerschein wegnehmen, weil ich irgendwann mal zu schnell fahren könnte
    So ein Schwachsinn das Ganze

  7. Philipp Braun

    Gibt es auch Muster zu Einspruch gegen Verstoss von rechtswidrigen 2G Regeln in Gastro und Handel?
    Das wäre sehr hilfreich.

    Danke.

    1. Stefan

      Artikel 14 europ. Menschenrechtskonvention ausdrucken und mitnehmen.

      1. Gerhard Prettner

        Mit diesen Rechtsverbrecher ins Gefängnis für immer .

  8. Nadja Wolf

    Ich bin überwältigt und zutiefst dankbar. Ich bleibe stark. Liebe Grüße aus Vorarlberg

  9. Peter Modero

    Doch, ich fürchte das Chaos, das dieses Gesetz meinem (einst über alles geliebten) Heimatland bringen wird…
    Noch mehr aber fürchte ich, dass dies nur der erste Schritt in Richtung einer totalitären Kontrolle und Abhängigkeit der österreichischen Bevölkerung sein könnte!!!

    1. Anna Huemer

      Guten Morgen lieber Peter, ich teile dir mit, dass ich mich bemühe, statt etwas zu fürchten, immer das bessere Ergebnis zu erwarten. Dann hat sich das Gute eingestellt, und nicht das anscheinend schlechte eingestellt. So lade ich dich ein, mit mir das Beste zu erwarten. Alles Liebe Anna

  10. ELFRIEDE Pfeiffer

    Ich bin strickt gegen die Impfpflicht

  11. Eva Bernsteiner

    Vielen herzlichen Dank, durch Ihre/eure Beiträge fühle ich mich nicht ganz im Stich gelassen.

  12. Josef Rabitsch

    Danke für euern Einsatz.Zusammen sinn wir stark und halten durch !!!👍👍👍

  13. Ingrid Todt

    Vielen, vielen herzlichen Dank🙏

  14. Leopold Gründonner

    Danke ! Das gibt bisschen Hoffnung.

  15. Dipl.Ing. Ulrike Pisec

    Von ganzem Herzen: Danke und nochmals Danke für euren unglaublichen Einsatz und die vielen Informationen!!!

  16. Hans Kleinfercher

    Vielen herzlichen Dank für Ihren Einsatz!

  17. Claudia Paribello

    Solche blamablen Regierungen hatten wir noch nie. Die machen mir Angst.
    Claudia, 51, ungeimpft, standhaft.

    1. Katharina Modl

      👌👌👌👌Katharina 49 auch ungeimpft und standhaft

  18. Kurt Saulich

    Danke für den Moment

  19. Walter Krausner

    Ich habe das Gefühl daß Abgeordnete die für die Impfpflicht gestimmt haben einfach nicht auf ein Gehalt von über 8000 € verzichten wollen daß sie ja verlieren würden wären sie anderer Meinung als die die ihnen vorgegeben wird.Ich hab einmal gehört das könne man als korrupt bezeichnen.Solange man für einen hochbezahlten Job sowenig Leistung und Qualifikation mitbringen muß wird das unendlich so weitergehen befürchte ich.Bin sehr erfreut daß sich jemand für die Bevölkerung einsetzt so wie Sie das nun machen.
    Das müßte man eigentlich von dieser Regierung erwarten können aber leider machen die genau das Gegenteil.
    Mit freundlichen Grüßen Walter Krausner

    1. Katharina Modl

      Wir arbeiten für deren Gehalt und sie fallen uns in den Rücken

    2. stefan sabor

      Genau, alles wird eingespart, die Leute werden durch die Massnahmen immer ärmer, aber ihre eigenen Gehälter haben sie sich erhöht.

    3. Lydia

      Danke, das ist auch meine Meinung!!

  20. Anita Steger

    Aufgeben war noch nie eine Option in meinem Leben! Manches muss einfach erkämpft werden!! Ich habe für meine Kinder in unserem sehr klassifizierten Schulsymstem sehr hart gekämpft aber wir haben gewonnen 💪🏻💪🏻!! Volksschule und Hauptschule positiv abgeschlossen, eine Lehre im Einzelhandel abgeschlossen und den Führerschein geschafft, obwohl mir nahegelegt wurde, meine Kinder doch in die Sonderpädagogische Schule zu geben wegen Legasthenie und Dyskalkulie!! Auch damals hatte ich Leute hinter mir, die uns halfen! Schön zu wissen, dass auch jetzt Menschen mit vollem Eifer hinter uns stehen👍👍!! Danke!!

  21. Beate Richtfeld

    Wir danken euch von Herzen für euren unermüdlichen Einsatz!!!

  22. Kathrin Sturm

    DANKE

  23. Johannes

    Es tut gut, wenn wir euch tollen Rechtsanwälte haben, die uns Sicherheit und Unterstützung geben. Es tut gut Menschen mit Hirn und Herz in Österreich zu haben.
    Ganz herzlichen Dank

  24. Eveline Fraißler

    Dankeschön von Herzen für Euren unermüdlichen Einsatz!!!!!💛🍀🌞

  25. Dr. Manfred Pawlik

    Ich finde das als einen solidarischen Beitrag zur Solidarität. Nachdem meine Frau chonisch krank ist und wir bereits im fortgeschrittenen Alter ist für mich die Frage offen, ob der Antrag zur amtsärztlichen Feststellung formlos an den zuständigen Amtsarzt zu senden ist per <Mail oder per Post, oder ob es ein Formular dafür gibt, mit besten Grüßen, Dr. Manfred Pawlik

  26. Carmen Fallwickl

    Herzlichen Dank für all eure Kraft und euren Einsatz für Menschlichkeit und Gerechtigkeit

  27. Daniela Garherr

    Danke für euren unermüdlichen Einsatz!
    Es wird sich lohnen!
    Daniela

  28. Ursula Schuster

    Vielen Dank für den Einsatz! Eine Impfpflicht wäre eine menschliche Tragödie! Am Ende wird das Gute siegen.

  29. Leopoldine Mader

    Es ist nicht selbstverständlich was ihr für uns alle leistet – von ganzem Herzen DANKE

  30. Iris

    Liebe Rechtsanwälte für Grundrechte, ihr wisst gar nicht, wie sehr ihr dem Volk helft. Dafür werdet ihr in die Geschichte eingehen🙌🙌🙌

  31. Andrea Dang

    Vielen Dank !! Für mich ist es sehr wichtig zu wissen,dass ich beraten werde und nicht alleine bin. Vor allem aber auch,dass ich nicht bezahlen muss um meine Grundrechte zu verteidigen, sondern geschützt bin durch euch. Ich werde euch das nie vergessen.

  32. Danke für Eure Haltung und Mühe!
    Leben und leben lassen:
    Die Unverhandelbarkeit von grundsätzlicher Unverletzlichkeit der individuellen Körperlichkeit stellt ein höchstes Gut des einzelnen sterblichen Menschen als Abwehrrecht gegen staatliche und überstaatliche, sowie individuelle Willkür dar.

  33. Robert Poringer

    Wir sind viele und bleiben stark bis dieses Regime verjagt worden ist!

  34. Katharina Modl

    Das tut richtig gut in dieser schwierigen Zeit, vielen Dank für die Unterstützung all jener Menschen die diese Zwangsmaßnahmen nicht mitmachen wollen

  35. Johanna Ruhmer

    Gott segne euch!
    Danke, danke!

  36. Eva

    Herzlichen Dank für Euer Sein und Wirken Ihr Herzensmenschen. Beste Grüße.

  37. Gerhard

    Super ihr seid zur richtigen Zeit gekommen,sowas brauchen wir für dieses Land den Rot oder Schwarz oder jetzt die Grünen mit dem besoffnen Vizekanzler aber auch das Weibliche Abgefaktesind grausam für dieses Land ,wir haben was besseres verdient.Mach weiter so wir helfen euch

  38. Vera Nebolsina

    Ich hoffe für Österreich eine Zukunft ohne Diktatur , aber es scheint das österreichische Regierung hat nicht von der Geschichte gelernt! Einfach nicht! Das macht mich sehr traurig! Mich Die eigene Großeltern gegen Faschismus gekämpft!!!!

  39. Karin Brunold

    Danke Ihnen Allen für Ihren unermüdlichen Einsatz!!! Diese Arbeit verdient größte Wertschätzung jetzt und in Zukunft!
    Viele von uns sind gut vernetzt und haben so die Gewissheit, nicht alleine zu sein; das ist sehr wichtig! Aber natürlich brauchen wir auch juristischen Rat, wenn wir es mit der Regierung aufnehmen und erfolgreich sein wollen.
    Und wir werden erfolgreich sein!!!

  40. Sonja Titze

    Liebe Rechtsanwälte, ich kann gar nicht mit Worten beschreiben ,wie erleichtert und zuversichtlich ich bin, dass wir sie in dieser unfassbar schwierigen zeit haben. Ihr seid Menschen mit Herz, Gefühl und Verstand. Die Wahrheit wird siegen! Danke ! Gott schütze uns!

  41. Jasmin Orthner

    Liebe Anwälte für Grundrechte,

    vielen Dank für euren unermüdlichen Einsatz und eure Hilfe. Ich ziehe meinen Hut vor euch.

    Aufgeben wir ein Brief, ansonsten auch nichts .

    Herzliche Grüße
    Jasmin Orthner

  42. Manfred Stotz

    Danke für die Hoffnung, die Sie uns geben. Wir müssen und werden diese korrupte und menschenverachtende Regierung zu Fall bringen. Es ist nur eine Frage der Zeit. Die Wahrheit hat noch immer über Lügen und Propaganda gesiegt.

  43. Christa Krampl

    Vielen, vielen Dank für euren Einsatz!!!!

  44. Orthner Dieter

    Diese Regierung unfähig solche Personen haben in einem demokratischen Staat nichts im Parlament zu suchen

  45. Ulrike Stadler

    Danke von ganzem Herzen,bin für jede Hilfe dankbar!

  46. Kopp Ingrid

    Liebe Rechtsanwälte,
    Vielen herzlichen Dank für Ihren großartigen Einsatz, Ihre Hilfestellung die Sie uns zuteil kommen lassen,es gibt einem wirklich Hoffnung, diese Zeit durchzustehen .
    Freundliche Grüsse

  47. Henya Pink

    Ich bin fasziniert und dankbar, dass es solche Menschen mit Herz gibt ❤️Ich wünsche euch viel Kraft für diese bevorstehende Situation 🙏. Ich bin eine gebürtige 🇸🇰 , lebend seit 23j in der 🇨🇭 …Ich wollte euch einfach Mut zusprechen, ihr seid nicht alleine=GEMEINSAM SEID IHR STARK🙏🙏🙏Alles liebe für euch lieber 🇦🇹 -er🙏..Wahrheit siegt IMMER ❤️

  48. Claudia Kappacher

    Vielen Dank für euren Einsatz ❤️🙏

  49. Christine Ziller

    Danke dass es euch gibt und danke für eure Hilfestellungen.
    Das hilft uns und lässt uns hoffen.

  50. Birgit Unterrainer

    Ich danke der MFG für Ihre stete Bemühungen und Aufklärung ungen bezüglich der Corona Pandemie und gegen die Corona Impfpflicht.Ich bin sehr froh dass Sie zur rechten Zeit kostenlose Formulare und Beratung zur Verfügung stellen beim Einspruch der Strafen die man bekommt wenn man sich nicht impfen lässt. beim Verwaltungsgericht.Ich bleibe Ihnen weiterhin treu und habe mit Ihnen die grosse Hoffnung das diese unmenschliche Impfpflicht bald Geschichte sein wird.Weierhin alles Gute viel Kraft und Segen in ihrer Arbeit für die Gerechtigkeit und Freiheit jedes Menschen ob geimpft oder ungeimpft.

    1. gerda zinniel

      Liebe Birgit! ich bin ganz deiner Meinung! Aber, damit sich in Zukunft was ändert müssen wir Bürger unser Leben in die Hand nehmen! Die MFG Partei braucht viele Hände die helfen und mitmachen. Es geht nicht, dass viele Bürger sagen, “ich unterstüzte dich aber mach du” was leider passiert. Ich kenne das aus meiner Zeit wo ich aktiv war und 17 Jahre als Betriebsrat für sehr viele Mitarbeiter sehr viel getan habe. 8 Arbeitsplätze mit Klagen erhalten! Frühpensionen, Altersteilzeit, Verträge usw….
      ABER immer war die Bitte an mich, mach du für mich. Wir müssen wenn wir unsere Demokratie unsere Freiheit wieder haben wollen alle gemeinsam was TUN! Es gibt so viel in einer Partei zu tun! Es braucht dazu kein Universitätsstudium es braucht Taten!
      Geld ist nicht alles!

  51. Sylvia

    Es ist WUNDERbar, wie ihr agiert und FÜR uns Bürger da seid. Vielen, vielen Dank für euer unermüdliches Tun.

  52. Dr. Josef Richard Skumautz

    Danke!

  53. Roswitha Rupp

    Vielen vielen und herzlichen Dank für Ihre Hilfe, Unterstützung und stetigen Ermutigungen !!! Danke dass Sie hinter uns stehen für uns alle und unser Österreich.

  54. Cäcilia

    Vielen Dank , für euer bemühen, und dem Einsatz denn ihr leistet , ich bin unendlich Dankbar Danke Danke Danke LG Cäcilia

  55. Barbara Körbler

    Ich bleibe stark ! 💪 Die ganze Welt soll auf die Straße gehen! Ich habe viele gute Freunde um mir!

  56. Erika Hadl

    Vielen Dank für eure Unterstützung, ich denke das werden viele Menschen brauchen.

  57. Maria Sandler

    Ich möchte mich aus tiefsten Herzen bei euch allen bedanken für euern unermüdlichen Einsatz für das österreichische Volk. Das gibt Hoffnung, das alles wieder gut wird.

  58. Regina

    Danke für euren unermüdlichen Einsatz!
    Ich bleibe „frei“ – das ist ganz fix!
    Wir sind VIELE!
    Halten wir zusammen!
    Alles GUTE jedem Einzelnen von uns!

  59. Sylvia L.

    Danke für euren Einsatz bin froh das es euch gibt meine Familie und ich sind ungeimpft und bleiben es auch danke 👍

  60. Maria

    Diese Regierung und ihre Vorhaben aber auch die gekauften Medien, die JETZT immer noch behaupten, die Impfung schützt, ind alle schweren Nebenwirkungen abstreiten und sogar Videos löschen, wo schwerst Betroffene berichten, machen mir nur noch Angst.
    Wo sind wir gelandet?
    Bitte helfen Sie uns!

    1. stefan sabor

      Ja genau und weil sie die Nebenwirkungen nichtmehr vertuschen können, sagen sie die Betroffenen haben nur einen Placeboeffekt. Das ist aber alles andere als ein Placebo, was man in der letzten MFG Pressekonferenz gehört hat.

  61. Alexandra

    Danke, danke, danke. Ich weiss, dass ihr nicht ruht, bis der Wahnsinn vorbei ist. Hab vollstes Vertrauen in euch. Danke, dass ihr euch so für alle einsetzt. Ihr seid meine Helden 🥰

  62. Eva Maria Fehn

    Aus tiefstem Herzen danke für eure Einsätze und Informationen, danke an alle

  63. Waltraud. V.

    Herzlichen Dark für euere Unterstützung.

  64. Michaela Luger

    Danke für euren Einsatz!
    Grüße sendet Luger Michaela

  65. Gallistl

    Danke vielmals für euren unermüdlichen Einsatz, hoffe aus ganzem Herzen das es klappt und wir wieder unser 🇦🇹 zurückbekommen, wie wir es kennen!!!!

  66. Josef Lankmayer

    Danke für Euren Einsatz

  67. Biggi

    Erstmal ein großes Danke für Eure Unterstützung in dieser schwierigen Zeit.
    Sollte man jetzt wirklich vor den Gerichtshöfen landen wo man einen Anwalt benötigt, könntet Ihr dann helfen einen Anwalt in der Nähe zu finden oder würdet Ihr die Vertretung übernehmen ?

  68. Cornelia Jurkowitsch

    Danke das Euch gibt. Ich habe Gestern meinen Mitglidsbeitrag eingezahlt . ICH HABE EINE ganze Mappe von der Ema weil es wir von anfang an sehr Mistrauisch war.Nebenwirkungen ist ein Wahnsinn was da drin ist 3 Seiten vonVorstorben Kindern und Jugendlichen nach Impfungen .BEATE BAHNER und Robert Melone hat vor der Kinder Impfung Tötlich sind .Wodrag sagt auch es sind Totesspritzen sind.Petrovic hat auch die Warheit gesagt es ist alles Geschwärzt das habe ich mir am Handy abgespeichert. Ich hoffe das Bald Vorbei ist .
    L.g
    Cornelia Jurkowitsch

  69. Daniela Riegler

    Danke, dass wir auf euch bauen können. Ganz wichtig ist, dass wir alle weiterhin stark in unserem Willen bleiben! Wir schaffen das!!!

  70. Christopher Muhr

    Danke für Ihren Einsatz!
    Danke für Ihren Mut!
    Danke für Ihre Zeit und Energie!

  71. Andrea Hammer

    Vielen Herzlichen Dank

  72. Roswitha Eichberger

    Vielen lieben Dank für eure Hilfe das endlich der Wahnsinn der Regierung aufhört, es gibt viele die Antikörper haben und gar nicht impfen müssen
    Liebe grüße Roswitha!!!!

  73. Hans Jörg Egger

    Ein größerer Erfolg würde uns viel Mut geben, durchzuhalten. Jeden Tag wird erneut auf uns eingeschlagen. Sieht nach Zermürbung aus. Die probieren alles. Aber ich glaube trotzdem, dass wir am Ende vorne sind!!!

  74. Doris Putsche

    Danke an euch alle da draußen wir machen weiter bis die Regierung fällt Lg von einer standhaften bald 70jährigen voll gesunden Nichtgeimpften Frau die auf Demos geht und süchtig danach ist😂❤️🇦🇹🇦🇹🇦🇹🇦🇹🇦🇹🇦🇹

  75. Cornelia Jurkowitsch

    DANKE Für die gute Arbeit !

  76. Maria Jeronitsch-Tscheber

    Dankeschön auch von einer sehr besorgten Oma. Wenn jemand ein Lob verdient dann sind es die Anwälte und Anwältinnen denen wir vertrauen können. Im Namen aller Kinder und ungeimpften
    Erwachsen – Gott schütze sie alle.

  77. Maria Jeronitsch-Tscheber

    Wenn jemand ein Lob verdient dann sind es die Anwälte und Anwältinnen denen wir vertrauen können. Im Namen aller Kinder und ungeimpften
    Erwachsen – Gott schütze sie alle.
    Dankeschön für ihre Hilfe ☘️👍🏿☘️

  78. Erich Pircher

    Warum sagt der Herr Bundespräsident nichts zudem Wahnsinn die ganze Bevölkerung weis das alles erlogen und erstunken ist.🤭

  79. Erich Pircher

    Warum stopt der bundespräsident nicht diesen wahnsinn wo das ganze volk verarscht wird

  80. Erich Pircher

    Wann hat der wahnsinn ein ende

  81. Erich Pircher

    Das leben wäre so schön wenn gewisse menschen normal wären

  82. Erich Pircher

    Wann geht ihnen endlich rin licht auf so darf es nicht weitergehn

  83. Gibt es auch Muster zu Einspruch gegen Verstoss von rechtswidrigen 2G Regeln in Gastro und Handel?
    Das wäre sehr hilfreich.

    Danke.

  84. Annette Ratschiller

    DANKE für eueren unermüdlichen Einsatz! Wir geben die Hoffnung nicht auf! Schön, dass es euch gibt!

  85. Hoffmann Nicole

    Liebe Rechtsanwälte für Grundrechte!
    Ich möchte mich hiermit von ganzem Herzen für euren Einsatz und eure Menschlichkeit bedanken. Vielen Menschen gebt ihr in dieser schweren Zeit Zuversicht und Hoffnung auf ein gutes Ende, auf ein Leben in Freiheit und Menschenwürde. Ich glaube fest daran, dass ihr von oben geführt werdet in eurem Kampf David gegen Goliath🙏
    In Dankbarkeit Nicole

  86. Monika Haslinger

    Vielen Dank das ihr mit uns und für uns für unsere Freihtsrechte kämpft, mache mir große Sorgen um die Gesundheit.

  87. Laschitz SIEGFRIED

    Diese Mitglieder der Regierung dienen nicht dem Volk, sie dienen satanischen Vorgesetzten welche die Verbindung durch die GEN Injektion zum göttlichen trennen wollen. Jeder, Jede welche an dieser Trennung mitwirken wird sein eigener Richter sein

  88. Reinhold Wurm

    Vielen lieben Dank für euren unermüdlichen Einsatz! Was könnten wir tun ohne juristischen Beistand. Ihr seid einfach großartig, es ist das beste Beispiel für tätige Nächstenliebe! Hab nicht geahnt, dass es soetwas in der heutigen Zeit noch gibt. Tausend Dank! Gott schütze euch alle!

  89. Oxana Michalek

    Wir stehen hinter euch! Kann die Wahlen kaum abwarten. Nur komplette Gleichgültigkeit des Volkes konnte diese Art von Regierung hervorrufen. Zeit wach zu werden!

    1. Kastl

      Ja kommt nun auf den Bundespräsidenten an ob er diese menschenunwürdigen Gesetze auch unterzeichnet…demnächst will er ja wieder gewählt werden…

  90. Ingomar Lex

    Hier erkennt man den Unterschied zwischen den Kreaturen in der Regierung und den Menschen deutlich.
    Herzlichen Dank für Ihre Gesinnung.

  91. Andrea Prietl

    Vielen herzlichen Dank! Es tut so gut, dass man nicht alleine gelassen wird! Es beruhigt ungemein zu wissen, wo man Hilfe erwarten kann. Die psychische Belastung wäre ohne euch unerträglich. Tausend Dank für euren Einsatz.

    Von mir folgt dann ganz bestimmt wieder eine Spende!

    Viele Grüße

  92. Liebe Kollegen!

    Danke für Eure wertvolle Arbeit!

    MfkG

  93. Barbara Gersthofer

    Danke für eure Arbeit!! Ihr seid unsere große Hoffnung!!! Wir bleiben standhaft! Danke!!!

  94. Gregor Winkler

    Neben dem Impfpflichtgesetz sollten wir uns auch auf die verfassungswidrigen 2G (und in Folge 3G) konzentrieren.

    Unabhängig vom Impfplichtgesetz treibt nämlich diese anhaltende Maßnahme viele „freiwillig“ in die Nadel:
    Studenten, Mensch in Gesundheitsberufen, pädagogischen Berufen, Lehrlinge,… um ihre Ausbildung machen zu können,…
    Arbeitnehmer um ihre Arbeit nicht zu verlieren,…
    schlicht weg um sich die Existenz zu sichern
    und zu guter letzt um am „gesellschaftlichen“ Leben teilnehmen zu können

    Nachdem davon auszugehen ist, dass diese verfassungswidrige „Begleitmassnahme“ auch dauerhaft oder zumindest länger noch andauern wird (bis zu vollständigen Durchimpfungsrate) ist auch Drüse vehement mit allen friedlichen Mitteln zu „bekämpfen“

  95. Kurt Kopeinig

    Vielen Dank! Ich werde mich auch niemals mit einem nicht zugelassenen Genstoff Spritzen lassen. Dieses Zeug als ” Schutzimpfung ” zu vermarkten, wo es nachweislich nicht schützt, ist grob fahrlässig. Wie man bei Ex Kurz sieht, dieser dreht sich um und geht in die Wirtschaft, glaubt wirklich jemand dass sich dieser Schnösl um einen Menschen in Österreich interessiert … Die Ärzte werden sich vor ihren Patienten verantworten müssen und ihnen in die Augen schauen ….

  96. Ganz großen Dank für diese Bemühungen. Ich bin ungeimpft, habe jetzt folgendes Problem: meine Tochter wurde ins Spital eingeliefert und kommt anschließend in ein Heim . Ich werde sie also lange Zeit nicht besuchen dürfen ( das war im Sommer noch mit einem Attest möglich.) Hier stehe ich vor einem Dilemma. Ich bin einfach nur wütend , dass ich diesem Terror ausgeliefert bin. — will diese Regierung nicht wissen welche negativen, gesellschaftspolitische Emotionen dieser Zwang auslöst? Jede Institution sieht auch jetzt schon die Fakten – und doch …? Dürfen/ sollen wir nicht darüber nachdenken, ob nicht etwas, uns Unbekanntes dahinter stecken könnte ?

  97. Schneider Andreas

    Recht herzlichen Dank, ohne euch wäre ich schon wahnsinnig geworden
    Danke für eure Hilfe
    Hochachtungsvoll Schneider Andreas & Brigitte

  98. Markus Springer

    Liebe Rechtsanwälte!
    Wir, die für die Freiheit einstehen, danken Ihnen für Ihre Unterstützung, für Ihre Hilfestellung und für Ihren Mut, sich dieser gewaltigen Walze an verfassungswidrigen Maßnahmen und Demütigungen entgegenzustellen. Vielen Dank. 👏🏻👏🏻👏🏻👍🏻👍🏻👍🏻

  99. Waltraud Gorinschek

    Ich bin 71 Jahre alt,und möchte mich nicht Impfen lassen. Ich habe seit die Impfpflicht beschlossen wurde,Angst! Ich hab nur eine kleine Pension,mein Mann ist in einem Pflegeheim mit Alzheimer er kenn mich und unsere Kinder nicht mehr,er ist wie ein Baby.Ich durfte ihn schon lange nicht mehr besuchen,da ich nicht geimpft bin. Ich wollte jetzt einmal anfragen ob sie mir dann helfen können,wenn ich einen Impfbescheid bekomme und was die Kosten sind. Ich bedanke mich schon im voraus und verbleibe mit freundlichen Grüßen Waltraud Gorinschek

  100. Diana Wiedra

    Wissen Sie, dass ab 25. Jänner In England die Grüne Pässe und alle Covid-Begränzungen verlieren ihre Kraft? Tschüs Covid!
    Österreicht denkt aber anders!

  101. Maria Waizenauer

    Danke für euren Einsatz- wir können jetzt alle Hilfe brauchen die wir bekommen können!

  102. Franz Schober

    Vielen Dank für Eure unermüdliche Arbeit. Ich möchte hier einen Gedanken in den Raum stellen der meines Wissens bisher gar nicht oder viel zu selten betrachtet wurde. Falls die Impfpflicht seitens des Verfassungsgerichtshofs als nicht Verfassungskonform aufgehoben wird, sollte doch auch der Gesundheitsminister persönlich für Impfschäden an Pflichtgeimpften zur Haftung herangezogen werden. Es wird ja wohl kein Impfverpflichteter unterschreiben müssen dass er über die Risiken aufgeklärt und damit einverstanden ist.

  103. Josef Richard Skumautz

    Gute exemplarische Einblicke in übergeordnete globale organisatorische und rechtliche Zusammenhänge im Zusammenhang mit internationaler und nationaler Gesundheitsvorsorge, Krisenvorsorge und Krisenmanagement in [1]:

    [1] “RTV Talk – Corona: Die Rolle der WHO”
    https://youtu.be/tkqC7toJwuo

  104. Roman

    Vorab ein herzliches Dankeschön an das Team der Rechtsanwälte! Ich bin völlig überzeugt, dass diese Regierung auf allen Ebenen scheitern wird. Es ist als Bürger ein tolles und menschliches Gefühl zu wissen, dass im Hintergrund sämtliche Vorbereitungen laufen, damit sich die gescholtenen und entmündigten Bürger gegen diese Regierung zur Wehr setzen können! Und wir werden dies tun-mit aller größter Entschlossenheit wird dieser politische Faschismus von der Bevölkerung in die Wand gesteuert!!!
    Danke dieser Unterstützung seitens der Anwälte 🗽🗽🗽❤️

    1. Ilse Barth

      Ich bin froh, dass es euch gibt. Vielen Dank für euren Einsatz!

  105. KARAMITEV Dimitar

    Ich Danke euch, im Namen meiner Familie, für die Unterstützung!
    Weiter so!🤝👌

  106. Alexander

    Danke für euren Einsatz. Macht weiter so.
    Jeder einzelne Abgeordnete, der diesem Wahnsinn zugestimmt hat
    muss seine gerechte Strafe bekommen.
    Leider kann die gestohlene Zeit (vor allem für die Jugend) nicht mehr zurückgegeben werden.

  107. Peter Staltner

    Vielen Dank für eure Hilfe!

    Eure Arbeit ist eine tolle Unterstützung im Kampf gegen die Impfplicht und anderen Vergehen der Regierung!

  108. Michael

    Was kann man aktuell tun?

    1. Gerda

      Lieber Michael! Was kann man tun? Sich trotz aller Schikanen der Regierung gesund und Fit erhalten! Als ungeimpfte darf ich nicht Shoppen, nicht turnen gehen, kein FitnessCenter wie früher, kein Schwimmen, das zeigt mir deutlich wie ernst Herr Mückstein & Co unsere Gesundheit nehmen. All die Verbote machen krank! Und die Gen-Spritze nein Danke- da halte ich mich lieber so über Wasser!
      Freue mich auf den Sommer – Schwimmen auf Teichen. Grillen im Garten.
      Den Winter habe ich genutzt um sehr viele Fach und Sachbücher zu lesen! Unser Immunsystem arbeitet hervorragend, wenn wir es nicht manipulieren! Impfen kommt daher niemals in Frage!

  109. Ruth Forstner

    Vielen Dank, das hilft ungemein!
    Gemeinsam sind wir stark!

  110. Heike Reinhardt

    Vielen Dank für den unermüdlichen Einsatz für unsere Rechte!
    Heike R.

  111. stefan sabor

    Ja mir ist schon ein Gedanke gekommen. Die FPÖ hat auf eine öffentliche Abstimmung bestanden d.h. man weiß genau wer wie abgestimmt hat und die Liste wurde sogar in Oe24 veröffentlicht. Können jetzt die betreffenden NR-Abgeordneten (wenn es dann zu einer Aufarbeitung kommt)rechtlich belangt werden, da ich letztens gelesen habe, die Immunität gilt nicht , wenn sie auf frischer Tat ertappt werden?

  112. Gertrude Swedik

    Danke für euren Einsatz. Es hilft mir nicht zu verzweifeln ich will mich nicht impfen lassen. Allein die Ausgrenzung mit dem Lockdown ist unerträglich

  113. Anna Schindlng

    Ihr seid wunderbare Meschen und habt das Herz Duft der richten Seit. Ein großes Dank!

  114. Ilona

    Herzlichen Dank für Ihren Kampf unsere Freiheit und Grundrechte in unserem Land wiederherzustellen!
    Sie helfen uns mit Ihren Informationen sehr aus diesem Dickicht an Unwahrheiten wieder herauszufinden und durchzuhalten!

  115. Buene

    Vielen herzlichen Dank, dass die Anwälte für Menschenrechte mut zum durchhalten geben, diese Seite hilft enorm, wenn die Verzweiflung wieder einmal übermächtig wird. Wir müssen stark bleiben und dürfen nicht einknicken.
    Danke an alle, die hier unentgeltlich ihre knappe Zeit opfern!

  116. Andrea Egger

    VIELEN DANK für euren gewaltigen Einsatz, der uns allen immer wieder Hoffnung für ein baldiges Ende von diesem Wahnsinn gibt!!!!!!!

  117. Eva Krabichler

    Auch ich möchte mich für den unermüdlichen Einsatzbedanken, der hier geleistet wird.
    Ich wurde geboren in einem vermeintlich freien Land.
    Nun zeigt dieses Land, diese Regierung ihr wahres Gesicht.
    Wir wurden eingelullt in vermeintlicher Sicherhei und einem Reichtum und Luxus den wir irgendwann als selbstverständlich nahmen.
    Nun aber müssen wir endlich wachwerden, endlich aktiv werden. Wir haben Feiertage, geregelte Arbeitszeiten, Kinderbetreuung, Renten usw. weil unsere Eltern und Großeltern dafür gekämpft haben. Nun sind wir an der Reihe für die Grundrechte, die Freiheit und die Gesundheit zu kämpfen. Nun sind wir an der Reihe dafür zu sorgen unseren Kindern und Kindeskindern eine Zukunft zu schaffen die immer noch lebenswert ist.
    Es ist unsere Aufgabe dafür zu sorgen Menschen zu bleiben, denn jede Gentechnik egal ob an Tieren, Pflanzen oder wie in diesem Fall an Menschen ist nicht Rechtens ist ein Verbrechen.
    Es ist die Vielfalt der Natur, egal wo und wie, die wir schützen müssen. Wir alle sind ein Teil dieser Natur.
    Ich persönlich bin bereit alles dafür zu opfern was ich in meinem bisherigen Leben aufgebaut habe.
    Denn ein Leben in Sklaverei ist kein Leben, nicht für mich, nicht für meine Kinder, nicht für meinen Partner, nicht für meine Freunde nicht für meine Bekannten, für Niemanden. Bitte bleibt alle stark.
    Ich persönlich arbeite im Handel. Ich kontrolliere nichts!!!!!!
    Wenn mir jemand seinen 2G Ausweis vor die Nase hält, versuche ich dies zu ignorieren, oder mit einem Lächeln abzutun. Wenn jemand ohne Maske kommt, dann sag ich ihm wie gut ich es finde starke Menschen zu sehen.
    Bitte bleibt alle stark und ruhig.
    Ich weiß manchmal ist es schwer.
    Aber ich werde irgendwann einmal an Altersschwäche sterben und nicht an einer Genspritze.
    Evi K.

    1. Connor

      💞🙏✌️
      Ich möchte gerne jedes Wort dieses Kommentars unterstützen.

  118. Gabriele

    Tausend Dank! Danke das es euch gib und Ihr für uns da seid!

  119. Hans Schafleitner

    Herzlichen Dank sehr geschätzte Anwälte,
    Von meinem Gefühl her sind wir kurz vor dem Ende der Impfpflicht und somit auch vor dem Ende dieses ferngesteuerten Haufens, unserer Bundesregierung.
    Natürlich kann der Bundespräsident mit dem Entzug seiner Unterschrift dieses wiederwertige Gesetz stoppen und sofort in die Rundablage befördern, aber ich denke wir brauchen Ihn dazu gar nicht, er hat sich bis jetzt nicht um seine Landsleute gekümmert, und wir brauchen Ihn auch künftig nicht mehr.
    Alleine der Gedanke an seine Worte in der Vergangenheit „So sind wir nicht, bla bla bla!!! Ja er hatte damals sicherlich recht, wie wir heute wissen sind sie ein vielfaches schlimmer.
    Darum bitte bleibt standhaft, der ganze Müll wird Ihnen schon sehr bald, und sehr brutal um die Ohren fliegen!
    Freiheit – Gleichheit – Brüderlichkeit! alles Fremdwörter dieser Regierung!

    Hochachtungsvoll
    Hans Schafleitner

  120. stefan sabor

    Schon wieder ich. Ja der Herr Bundespräsident. Ich kann mich noch erinnern wie Ibiza und der Misstrauensantrag gegen Regierung Kurz war. Er berief sich, dass es gut ist, in solchen Fällen die Bundesverfassung zu haben. Aber im Zusammenhang mit Covid 19 hat er sie noch nie erwähnt (Sehr komisch.)

  121. Wimmer

    Vielen vielen Dank für den tolle Einsatz , ,,wir halten uns zusammen “!!

  122. Christian Seyr

    Liebe MFG Danke für euren Einsatz

  123. Markus

    Vielen Dank für Euren unermüdlichen Einsatz.
    Ihr seid jetzt die wichtigste Bastion der Bevölkerung gegen Verfassungsbruch und Willkür eines totalitären Regimes.
    Ich verneig mich mit höchstem Respekt vor Eurer Arbeit. Ihr haltet die Werte hoch für deren Einführung unsere Ahnen einmal hart gekämpft haben und die jetzt unglaublich gefährdet sind.
    Danke.

  124. Kröll Augustin

    Ich bin auf jeder einzelnen Person sehr Stolz, die sich für Gerechtigkeit einsetzt.Bedanke mich recht herzlich.

  125. Gerda Gozdal

    Ich bin dankbar, dass es noch Menschen mit gesunden Verstand gibt (wie hier) und Anwälte, die sich für uns einsetzen. Und ich hoffe, dass alle Regierungsmitglieder ihre Rechnung bezahlen müssen, für das was sie uns und unseren Kindern in diesem Land antun.

  126. Ing. Wolfgang Raminger

    Vielen Dank für Ihren unermüdlichen Einsatz für das Recht und die Menschen!

  127. Nadine

    Vielen lieben Dank – for eure Informationen und eure Unterstützung!

    Liebe Grüße aus NÖ

    Nadine

  128. Homo Contaminans

    Ich bedanke mich für die Aufklärungsarbeit und das Engagement der “AfA”, Sie haben uns seit Monaten Hoffnung gemacht, dass die Willkür und der Machtmissbrauch der korrupten, österreichischen Bundesregierung doch noch in die Schranken gewiesen wird.

    Den Nationalrat betrachte ich nach dieser schändlichen Abstimmung als meinen – unseren – Feind:
    Jeder Abgeordnete, der für dieses Gesetz gestimmt hat, ist ein Feind der Demokratie und des Rechtsstaates und dürfte (nach meinem Rechtsempfinden) das Parlament nicht einmal mehr betreten …
    Das Impfpflicht-Gesetz ist schon schlimm genug, wenn man dann auch noch das “Gesamtpaket” ansieht (Änderung des AMG, des Gentechnikgesetzes) und Änderungen im Covid-Maßnahmengesetz und Epidemiegesetz 1950 – daraus ein Auszug:

    “Haftstrafen, die im Impfpflichtgesetz EXPLIZIT AUSGESCHLOSSEN wurden, werden durch das Maßnahmengesetz und Epidemiegesetz durch die Vordertüre, eingeführt, oder besser gesagt, prolongiert. Wenn man sich die Kälte, mit der die „Verfassungsministerin“ den Bürgerinnen und Bürgern Österreichs in der Öffentlichkeit begegnet, vor Augen führt, liegt es nahe, dass sie der master mind hinter diesen völlig unverhältnismäßigen Verschärfungen ist.
    Die neuen Zusätze im Gesetz sollen bis 31. Jänner 2024 laufen, d.h. bis dahin zementiert Österreich seine Vorreiterrolle als hysterisch-faschistische Hygienestaat.”
    https://tkp.at/2022/01/21/verdopplung-der-strafen-im-covid-massnahmengesetz-einspruch-noch-moeglich/

    muss man sich aber fragen:

    Was können RECHTS-Anwälte noch ausrichten, wenn es keinen Rechtsstaat mehr gibt?

    1. Dagmar Rehak

      Die Bürger müssen SELBST wissen, was ein Staat darf und was nicht und es dem Forderer so verklickern, dass er es versteht.

  129. Thomas

    Vielen Dank für eure Bemühungen. Für mich nun leider zu spät: mein Arbeitgeber verlangt eine Impfung ab Februar. Da ich Alleinverdiener bin, können wir es uns nicht leisten nicht zu impfen. Brave new world… (bin sicher ihr habt es gelesen)…

    1. Dagmar Rehak

      Der Arbeitgeber darf keinerlei Eingriffe in den Körper des Arbeitnehmers verlangen.

  130. Wolfgang

    Vielen Dank für Euren Einsatz !!
    Aber wie groß sind die Chancen wirklich damit hier etwas passiert und diese Vergewaltigung von gesunden Menschen aufgehoben wird??
    Danke

    1. Dagmar Rehak

      Der Staat darf das nicht. Man muss nix aufheben, denn sowas kann nie Gültigkeit haben. Die Parlamentarier gehören wegen Sklaverei und Hochverrat verhaftet.

  131. Andrea

    Es wäre an der Zeit jetzt diese “Formulare” zu veröffentlichen und uns Bürger zu unterrichten, welche Mittel zur Anfechtung der eventuellen Strafen uns zur Verfügung stehen.
    Die Impfpflicht steht vor der Tür!

    Danke im Voraus,

    Andrea

    1. Dagmar Rehak

      Nix steht vor der Tür. Das Parlament KANN das nicht beschließen. Die Körper der Bürger gehören nicht zu ihren grundsätzlichen Entscheidungsbereichen.

  132. Dagmar Rehak

    Plus: Ein Staat hat gar nicht das Recht, über die Körper der Bürger zu entscheiden. Die Parlamentarier, die das ermöglicht haben, müssen sofort von ihrem Posten entfernt und verhaftet werden.
    Generell hat ausschließlich der Innenwohnende eines Körpers die absolute Hoheit über ihn. Alles andere ist Sklaverei. Auch die Absicht zählt.

  133. Sonja Unger

    Ich bin zutiefst dankbar, dass es euch gibt!

  134. Connor Hellermund

    Vielen Dank! Ich bin in jeder Hinsicht stark in meinem Entschluß und im Vertrauen. Morgen ist der 1. Februar und ich bemerke, wie ich mich nach rechtlicher Unterstützung umsehe. Ihre Arbeit, sehr geehrte Anwälte, ist enorm hilfreich, beruhigend und ein Riesendienst an der Menschheit.
    Von Herzen danke!

  135. Ursula Hilpert

    Bin begeistert, dankbar und wirklich froh über die Einsatzbereitschaft der Rechtsanwälte für Grundrechte.
    Wenn ich als Einzelperson (und Laie) etwas beitragen kann, lasst es mich bitte wissen!
    Mit herzlichen Grüßen
    Danke!
    Ursula Hilpert

  136. Gerda Zinniel

    Vielen Dank an alle Menschen ob groß ob klein ob mit oder ohne Studium. DANKE an alle Rechtsanwälte die ihr Wissen uns Bürgern zur Verfügung stellen und uns unterstützen. Dr. Brunner sagte vor kurzem bei den AUF1 Nachrichten, dass jemand der sich einen Anwalt nicht leisten kann einen kostenlosen Anwalt zur Verfügung gestellt bekommt. Ich habe mich da schlau gemacht im Internet und musste feststellen, dass, dasEinkommensabhängig ist.
    Solidarität ist ganz wichtig! Danke auch an alle Geimpften, weil sie uns mehr und mehr zeigen dass sie einem Irrtum aufgesessen sind. Bei manchen hat die Gehirnwäsche die unsere Regierung mit Hilfe der Medien, Fernsehen, Werbung, Angstmacherei, Panik Verbreitung gemacht hat, viele kommen da nicht mehr raus, denen sitzt noch immer die Angst in den Knochen! Sie bedürfen auch einer Hilfe von Professionellen Therapeuten. NUR DIE LIEBE ZÄHLT.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.