Die AFA und die Maskenpflicht

Da der Verfassungsgerichtshof über die verfassungsrechtliche Zulässigkeit der (FFP2)Maskenpflicht noch nicht entschieden hat, sind auch wir AnwältInnen gezwungen, uns dem noch geltenden Maskenzwang – unter anderem bei Gericht – zu unterwerfen, um unserer Erwerbstätigkeit nachgehen und uns für Ihre Anliegen einsetzen zu können. Wie bei vielen anderen Berufsgruppen, wird auch bei uns AnwältInnen seitens der Regierung offenbar vorausgesetzt, dass wir die FFP2-Masken stundenlang (ohne Pause) tragen, mit dieser Vorbringen erstatten, Plädoyers halten, etc.

Völlig widersprüchlich dazu findet sich auf der Website des Bundesministeriums für Arbeit (Stand 23.02.2021) nachstehende Information:

„Zur Tragedauerbeschränkung von FFP2-Masken liegen arbeitswissenschaftliche Erkenntnisse vor, die in der DGUV 112-190 aufgeführt sind: Bei einer filtrierenden Halbmaske ohne Ausatemventil muss nach spätestens 75 Minuten eine Unterbrechung (Pausen oder Tätigkeiten, die ohne Maske durchgeführt werden können) des Tragens zur Erholung der Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer ermöglicht werden. Diese Erholungszeit muss mindestens 30 Minuten dauern.“

(Link siehe https://www.arbeitsinspektion.gv.at/Gesundheit_im_Betrieb/Gesundheit_im_Betrieb_1/Atemschutz_PSA.html#heading__heading_Testungen_auf_SARS_CoV_2_und_Schutzmassnahme_FFP2_MaskeTestungen_auf_SARS_CoV_2_und_Schutzmassnahme_FFP2_Maske)

Dies bedeutet e contrario, dass ein stundenlanges Tragen der FFP2-Masken ohne Pausen gesundheitsschädlich ist. Überall, wo entgegen dieser – von der österreichischen Bundesregierung selbst zitierten – arbeitswissenschaftlichen Erkenntnisse ein pausenloses Tragen der FFP2-Maske gefordert wird, sollte aus unserer Sicht rechtlich dagegen vorgegangen werden.

Auch ist uns bekannt, dass unzählige Menschen die Masken nur tragen, weil ihnen (sofern sie kein ärztlich verordnetes Maskenverbot vorlegen können) keine andere Wahl bleibt, sprich sie „ohne Maske“ ihre Grundbedürfnisse des Lebensmitteleinkaufs nicht decken oder ihrem Beruf nicht mehr nachgehen können.

Allen, die ihre Masken nur aufgrund dieses uns auflegten Zwanges tragen, empfehlen wir, dies zumindest durch eine entsprechende Beschriftung auf der Maske sichtbar zu machen. Eine unserer Anwältinnen für Aufklärung trägt beispielsweise regelmäßig eine Maske mit dem Zitat Bertolt Brechts

„Wo Unrecht zu Recht wird, wird Widerstand zur Pflicht“,

es bieten sich aber natürlich auch viele andere Varianten dieses leisen Protestes an. Das Sichtbarmachen nach Außen hat entsprechende Signalwirkung – Sie setzen damit ein Signal, dass Sie mit den Maßnahmen der Regierung nicht einverstanden sind und ermuntern damit auch andere Menschen, gegen den aktuellen Strom zu schwimmen. Gibt es kein Volk mehr, das verfassungswidrige Maßnahmen stillschweigend hinnimmt, können solche auch nicht mehr erlassen werden.

RA Mag. Irmi Neumann 01.03.2021

Über den Autor

Rechtsanwälte für Grundrechte

Wir haben uns als unabhängige, keiner politischen Partei oder Bewegung angehörige Rechtsanwälte/innen aus Anlass der infolge COVID-19 seit März 2020 gesetzten staatlichen Maßnahmen zum Schutz von Freiheit und Demokratie, des Rechtsstaates und seiner rechtsschutzsuchenden Bevölkerung vernetzt und auf dieser Plattform zusammengeschlossen.

42 Kommentar

  1. Trippacher

    Danke für euren unermüdlichen Einsatz! Ich hoffe daß dieser Wahnsinn bald ein Ende hat! Habe ein Attest und werde trotzdem ständig angezeigt!! MfG
    Trilli

    1. Ernst Oschounig

      Ich frage mich , wenn ihr Anwälte beim VgH. den Erlass zum Tragen Maskenpflicht anfechtet, warum das so lange dauert, bis das Höchstgericht eine endgültige Entscheidung fällt? Kann man diesen Prozess nicht beschleunigen ? Ihr seid Top-Anwälte und seid doch so zahnlos. Wann endlich setzen Sie die Grundrechte, Menschenrechte endlich durch ? Wollen wir wirklich die Diktatoren in der jetzigen Regierung Willkürlich weiter wüten lassen ?

      1. Clemens K.

        So ist unser Rechtssystem leider aufgebaut. Derzeit nutzt die BR eine “Lücke” im System, um durch sich dauernd verändernde Verordnungen den VfGH beschäftigt zu halten. Sie wissen ganz genau, dass die Verordnungen aber zwischenzeitlich zu befolgen sind. Eine besorgniserregende Entwicklung…

      2. G.Brosmann

        ja, genau, da sprechen Sie mir aus der Seele…..wie kann das sein???? in einem sogenannten Rechtstaat!!!!!

  2. gerlinde hoda

    Fa. BASIC, ein Bioladen, in 5020 Salzburg, Alpenstraße, durfte ich vorige Woche, trotz Maskenbefreiung, nicht betreten.
    Ich bat um die Mailadresse bei der ich mich beschweren kann:
    qualitätssicherung@basic-ag.de
    Auch hat Jemand einen Artikel in einer lokalen Zeitung diesbezüglich veröffentlicht.
    Ich danke Ihnen allen für Ihren unermüdlichen Einsatz!

  3. Claudia Trilety

    Sehr geehrte Damen und Herren,

    ich verfolge fast täglich Ihre Beiträge und Downloads und danke Ihnen für Ihre Arbeit. Ich bin sehr besorgt über die Entwicklung in unserem Land und ich bin eine besorgte Großmutter. Jetzt werden die Volksschulkinder sogar schon dreimal pro Woche getestet. Meine Tochter hat ihren Sohn nicht mehr in die Schule geschickt und ist dadurch einem enormen Druck seitens der Schule und von Freunden ausgeliefert. Alle sagen, diese Test sind harmlos und das tut dem Kind nichts!!! Es gibt nur wenige, die sich nicht beugen und denken. Wo soll das hinführen?
    Mit freundlichen Grüßen Claudia Trilety

    1. Steffen Eiböck

      Liebe Frau Trilety,
      das wird aus meiner Sicht leider zu einer weiteren Spaltung der Gesellschaft führen.
      Ich wurde gerade eben in Twitter als Querdenker, ganz Intelligenter und co beschimpft, wo ich freundlich und faktenbasiert agiert habe.
      Ich denke, erst wenn der Leidensdruck so groß ist, dass zumindest 2/3 der Bevölkerung auf die Straße gehen, sich etwas bewegen wird. Aber dort sind wir noch lange nicht. Die Poltik unternimmt alles, um dies zu unterbinden.
      Die Menschen haben Angst: entweder vor dem Virus oder vor den Verwaltungsstrafen. Das ist das ÜBEL!
      Meine Proteste in Form von etlichen Briefen in Richtung Regierung bzw. Opposition verhallen, in der Regel wird nicht mal geantwortet, der Bundespräsident redet sich “mangels Zuständigkeit” schon mehrere Male aus der Verantwortung…
      Sehr traurig ist allerdings, dass lt. Dr. Schubert aus Tirol (Neuroimmunuloge u.a.) heute im Corona- und Kinderkongress in D berichtet hat, dass nun schon rund 20% der Menschen Depressionen oder Angstzustände haben, wo es früher nur 5% waren… Suizide sind seiner Meinung nach in der Krise nie häufiger vertreten, aber danach wird es zu Steigerungen kommen.
      Den einzigen Weg, der gangbar ist hat Ghandi beschrieben: “Sei du die Veränderung, die du dir wünscht für diese Welt!”
      Halten Sie Kontakt mit Ihren Lieben und leben Sie so freundvoll und glücklich wie möglich, denn das ist der beste Schutz für das Immunsystem. Leider wissen das die Mediziner rund um die Regierung und anscheinend auch Dr. Pamela Rendi-Wagner nicht, sonst würden Kampagnen, Wording und Co anders aussehen. Diese Politik schafft die Patienten von morgen!
      Alles Gute und lieben Gruß aus Graz-Umgebung, Steffen Eiböck

      1. Clemens K.

        Ich empfehle jedem das Buch “Über die Pflicht zum Ungehorsam gegen den Staat” von Henry David Thoreau. Dieses zeigt auf, wie wichtig ziviler Ungehorsam in Zeit ungerechter Gesetze ist.

      2. Eva Travnicek

        Sie sprechen mir zu 100% aus der Seele! Das Übel ist die Angst der Menschen vor dem Virus oder den Strafen.
        Solange es nicht mehr werden, die nachdenken, auf die Straße gehen und den Mund aufmachen, solange wird die Regierung mit Ihren Verordnungen durchkommen 🙁
        ICH MÖCHTE MEIN LEBEN FREI UND GESUND LEBEN. Ich werde alles mir mögliche tun, um Menschen zum nachdenken anzuregen und sich für ein selbstbestimmtes Leben einzusetzen!

  4. Barbara Terbul

    Ich schreibe schon seit einiger Zeit auf meine Maske da ich diese
    nicht vertrage aber mir auch kein Attest hole da ich in unsere Ärzte kein Vertrauen mehr entgegen bringen kann so wie sich noch viele verhalten!Auf meiner Maske steht Friede ,Freiheit Liebe, Keine Diktatur, Selbstbestimmtes Leben,Keinen Test,keine Impfung,Nein ist ein ganzer Satz.

  5. Petra Kucik

    Auch bei Kontrolluntersuchungen im KH muss FFP2 getragen werden, es ergeben sich aber oft stundenlange Wartezeiten, auch hier kann die Pause von der Maske nicht eingehalten werden.

  6. Manuela Fellner

    Tut mir sehr leid-das Anwälte auch Masken tragen müssen!
    Nicht einmal Ihr könnt das ändern-schlimm mir fehlen die Worte!!!

  7. Rainer Hohn

    Tja, leider fumktioniert der Rechtsstaat nicht mehr und daher wird man mit rechtsstaatlichen Mitteln nichts erreichen! Es ist ein Skandal, dass Verordnungen, die schon einmal vom verfassungsgericht aufgehoben wurden, mit leicht veränderten Wortlaut wieder verhängt werden dürfen und keiner kann was dagegen tun! Außer monatelang warten, bis der VFGH sich wieder einmal bequemt, ein paar Stunden zu arbeiten. Aber bis dahin sind schon 10 neue Varianten der Vrerordnungen in Kraft. Was soll das also?? Was ist die Existenzberechtigung von Anwälten, wenn sie so überhaupt nichts tun können, um das Volk vor den Verbrechern in der Regierung zu schützen??? Jegliche Klagen, Petitionen, Einsprüche, etc. sind völlig sinnlos, weil der Wahnsinn ungebremst weitergeht. Und die Verantwortlichen können niemals zur Rechenschaft gezogen werden. Außer es bildet sich eindlich ein Lynchmob. Nur so hätte die Welt eine Chance auf Frieden und Freiheit…

    1. Herta Sendlhofer

      Ich kann dazu nur sagen, Leute wehrt euch geht auf die Straße und die mehrheit bringt vieles zustande….. Wir müssen uns zusammen tun nur so können wir was erreichen

    2. Eva Travnicek

      Ich verstehe überhaupt nicht, warum der VfGH nicht UNVERZÜGLICH nach einer neuen Verordnung zusammentreten kann? Wenn – als verfassungswidrig erkannte! – Verordnungen wie das Maske tragen lediglich neu umschrieben werden (statt “….eine den Mund- und Nasenbereich abdeckende….” heißt es dann “FFP2-Maske”), müssen diese Verordnungen SOFORT als genauso verfassungswidrig erkannt werden. Wer kann diesen Regierungs-Corona-Machtrausch stoppen???

  8. Gabriela Schumann

    Hallo zusammen,

    ich frage mich gerade wieder, warum plötzlich in den Beschreibungen der FFP2 Masken , nachdem Söder das tagen dieser, als Gesetz verkündete, steht , dass es einen Schutz gegen Viren geben soll! Diese Änderung erfolgte ohne wissenschaftliche Tests und Überwachung!!??

    Über eine Antwort würde ich mich freuen!
    Grüße G.Schumann

  9. Helmut

    Datum 3.März 2021, wie geht das ?

  10. Claudia Feldhammer

    Wann endet dieser Wahnsinn endlich!
    Auch ich bin eine Mutter,die den Mut und die Kraft aufgebracht hat ihr Kind von der Schule Zuhause zu lassen – um meinen Sohn diese unnötigen Testungen zu ersparen.
    Nur ich bin alleinerziehend und der soziale Druck steigt jede Woche.
    Meine Kräfte schwinden.
    Lange halte ich diesem Zwang nicht mehr Stand!
    Es muss jetzt endlich etwas Positives passieren! Wir wollen unsere Rechte und unser Leben zurück!

  11. Alf Hahn

    Wie sieht mit Paragraph 176 (2) GGV aus? Das Gesicht muss ja erkenntlich sein. Darf ich dann überhaupt eine Maske tragen?

  12. Norbert

    Selbst Bezirksgerichte (und wahrscheinlich auch andere Gerichte) akzeptieren keine völligen Maskenbefreiungen und man muß jedenfalls Faceshield tragen. Das sah man auch bei der ersten, angesetzten Verhandlung von Dr. Konstantina Rösch, wo Maskenbefreiungen nicht geduldet wurden. Ging ein Rechtsanwalt diesebezüglich schon gerichtlich vor? Oder via Schlichtungsstelle im Sozialministerium?

  13. Laroche

    Zitat ist vom Papst Leo XIII in seiner Enzyklika “Sapientiae christianae” vom 10. Januar 1890 über die wichtigsten Pflichten christlichen Staatsbürger und heißt in der Deutschen Fassung :„Wenn aber die Gesetze des Staates mit dem göttlichen Recht in offenbarem Widerspruch stehen, wenn sie der Kirche Unrecht zufügen oder den religiösen Verpflichtungen widerstreiten oder die Autorität Jesu Christi in seinem Hohenpriester verletzen, dann ist Widerstand Pflicht und Gehorsam Frevel, und das selbst im Interesse des Staates, zu dessen Nachteil alles ausschlägt, was der Religion Abbruch tut.”
    Nur zur Richtigstellung.

  14. Karl Saro

    Kleine Empfehlung: Einfach die Maske beim Kinn nach vorne ziehen und von/nach unten ein-/ausatmen – das mindert die Belastung (und ermöglicht nebenbei auch Rückschlüsse auf die eigene Einstellung). Ist zwar mühsam, z.B. einhändig Schuhe zu kaufen, aber halbwegs machbar.
    Allgemein bietet sich an: Einfach einmal ohne Maske probieren; auf Märkten wird dies häufig auch nicht beanstandet.

  15. tante eulalia

    wir leben gerade in einer sondersituation, in der schneller reagiert werden muss! die menschen brauchen jetzt hilfe und nicht wenn in 8 monaten die verordnungen von vor 6 monaten aufgehoben werden. wenn es eilverfahren und notzulassungen für impfstoffe gibt und jeden tag eindeutig verfassungswidrige regeln gelebt werden müssen – wieso zur hölle passt der vfgh und der ganze apparat nicht endlich sein tempo an? wieso gibt es keine eilaufhebungen, und absolut KEINE möglichkeit die regierung daran zu hindern weiter und weiter verfassungswidrige verordnungen und gesetze zu beschließen? mit diesen veralteten strukturen von 2x im jahr tagen und nur hinterherarbeiten kann heutzutage nichts für die menschen erreicht werden! wir brauchen euch jetzt!! und für das was noch vor uns liegt! kann sich da wirklich niemand was einfallen lassen??

  16. Herta Sendlhofer

    Diese Maske schützt uns nicht wurde schon mehrmals darauf hingewiesen,……. SIE MACHT UNS KRANK ‼️‼️‼️‼️‼️‼️‼️‼️Wir atmen die aerosole wieder ein!!

  17. Helmut

    Die Frage ist ! Sollte man als selbstdenkender Menschen,Handlungen tun ,oder sich antun, welche nach selbst
    Nachdenken ,für sich selbst keinen Sinn machen,oder nach selbst Erprobung ,sich als schlecht für sich selbst
    Herausgestellt haben ?
    Da ich keinen Vormund habe,und für mich selbst verantwortlich bin ,und auch nicht vom Vertrauensgundsatz
    Ausgenommen bin , kann ich und werde ich mir nicht selbst Schaden !
    Auch wenn sich die Menschen anscheinend mit ihren Gesetzen selbst ad absurdum geführt haben !
    So steht das menschliche immer noch vor dem Sinnlosen ! Es hört erst auf wenn man nicht mehr mitmacht!
    Bitte denkt wieder selbst,übernehmt die Verantwortung für euer Tun,prüft selbst,glaubt nichts einfach so,
    Die Menschheit kann nur überleben wenn ihr selbst entscheidet,nachdem ihr selbst abgewogen habt !
    Es gibt nichts gutes außer man tut es! Seid ein Vorbild für die Kinder! Alles liebe an alle Beteiligten 🍀❤️🙏🇦🇹✌️🤔🤔

    1. Susanne Reisch

      Genau so! JEDER ÜBERNIMMT FÜR SICH UND SEINE Handlungen Verantwortung. JETZT!
      Überzeugtes Handeln ist immer ein Gamechanger und kann viele Menschen dazu veranlassen auch wieder das Leben selbst in die Hand zu nehmen.

  18. Helmut Walch

    Der Covid-Plan / Rockefeller Lockstep 2010
    Sie vermuten, dass ein simulierter globaler Ausbruch Schritte, verschiedene Phasen, allgemeine Zeitpläne und erwartete Ergebnisse erfordert. Dies wurde im Rockefeller Lockstep 2010 aufgestellt:
     Erfinde ein sehr ansteckendes Virus mit einer super niedrigen Mortalität, das zu diesem Plan passt (Research Strain), indem SARS, HIV, Hybrid Research Strain im Fort Dietrich Class 4 Labor kombiniert werden, 2008 bis 2013, als Teil eines Forschungsprojekts, um herauszufinden, warum Corona-Viren sich bei Fledermäusen so rasend schnell verbreiten, aber bei Menschen dies nicht tun. Um dem entgegenzuwirken, wurden dem Virus 4 HIV-Inserts gegeben. Der fehlende Schlüssel, um den Menschen zu infizieren, ist der Ace-2-Rezeptor.
     Erfinde eine gefährlichere Version des Virus mit einer viel höheren Sterblichkeitsrate als Backup-Plan (Weaponized Tribit Strain). Bereit in Phase 3 freigegeben zu werden, aber nur, wenn nötig. SARS/HIV/MERS (Research Strain) und Weaponized Tribit Strain wurden 2015 im Fort Dietrich Class 4 Labor entwickelt.
     Transportiere Research Strain in ein anderes Class 4 Labor, das National Microbiology Lab in Winnipeg Canada, und lasse es “von China gestohlen und weggeschmuggelt werden”, Xi Jang Lee, in Chinas einziges Class 4 Labor, das Wuhan Institute of Virology in Wuhan China. Für zusätzliche plausible Verleugnung (plausible deniability) und dazu beizutragen, das gewünschte öffentliche Backup- Skript als etwas zu zementieren, auf das man bei Bedarf zurückfallen kann. Das primäre Skript ist seine natürliche Entstehung. Backup-Skript ist, dass China es erstellt und durch einen Unfall verbreitet hat.
     Finanziere alle Talking Heads: Fauci, Birx, Tedros und Institutionen: die Weltgesundheitsorganisation, NIAID, das CDC und auch die UNO, die vor der geplanten Freisetzung von Research Strain an Pandemiereaktionen beteiligt waren, um das gewünschte Skript während der gesamten Operation zu kontrollieren.
     Erstelle und finanziere die Impfstoffentwicklung und verfüge einen Plan, der auf globaler Ebene eingeführt werden kann. Gates: A Decade of Vaccines und the Global Action Vaccine action plan, 2010 bis 2020.
     Erstelle und finanziere die Impf-, Verifizierungs- und Zertifizierungsprotokolle, Digital ID, um das Impfprogramm nach der Einführung der Impfplicht durchzusetzen/bestätigen zu können. Gates: ID2020.
     Simuliere die Lockstep-Hypothese kurz vor der geplanten Research Strain- Freisetzung mit einer realen Übung als letztes Kriegsspiel, um die erwartete Reaktion, Zeitpläne und Ergebnisse zu bestimmen, Event 201 im Oktober 2019.
     Setze Research Strain beim Wuhan Institute of Virology frei und gebe die Schuld dafür dem natürlichen Entstehungsweg (primary script), Wuhan Wet Market, Nov 2019. Genau gleich wie in der Simulation.
     Spiele die Übertragung von Mensch zu Mensch so lange wie möglich herunter, damit sich Research Strain auf globaler Ebene ausbreiten kann, bevor ein Land mit einem Lockdown antworten kann, um der Infektion zu entgehen.
     Sobald ein Land Infektionen erfährt, verfüge einen Lockdown, um Ein-/Ausreise zu stoppen. Erlaube die Verbreitung innerhalb eines Landes so lang wie möglich.
     Sobald genügend Menschen in einem Land/einer Region infiziert sind, verfüge
    Zwangs-Lockdown/Isolation für dieses Land/diese Region und erweitere die Sperrgebiete im Laufe der Zeit langsam.
     Überhype die Sterblichkeitsrate, indem man Research Strain mit Todesfällen in Verbindung bringt, die wenig bis gar nichts mit dem eigentlichen Virus zu tun haben, um die Angst und den Gehorsam auf einem Maximum zu halten. Wenn jemand aus irgendeinem Grund stirbt und festgestellt wird, dass er Covid hat, deklariere es als Covid-Tod. Und wenn jemand verdächtigt wird, weil er mögliche Symptome von Covid zeigt, deklariere es als Covid-Tod.
     Behalte die allgemeinen Quarantänen so lange wie möglich, um die Wirtschaft der Region zu zerstören, um zivile Unruhen zu schaffen, um die Lieferkette zu zerstören und um den Beginn einer Massenknappheit an Nahrungsmitteln zu verursachen. Außerdem schwäche das Immunsystem der Menschen, indem sie mangels der Interaktion mit den Bakterien anderer Menschen, ihr Immunsystem nicht mehr trainieren, die Außenwelt, oder die Dinge, die unser Immunsystem wachsam und aktiv halten.
     Spiele alle möglichen Behandlungen/Heilmittel herunter und greife sie an. Außerdem wiederhole ständig, dass das einzige Heilmittel, das zur Bekämpfung dieses Virus funktioniert, der Impfstoff ist.
     Ziehe die Quarantäne immer weiter heraus in “Zwei-Wochen-Intervallen” [Es gibt diese Zwei-Wochen Zaubersprüche wieder. Es ist ein CIA-Programm.] bis immer mehr Menschen aufstehen und protestieren. Verspotte sie.
     [Und hier ist der Schlüssel zu jetzt:] Schließlich beende Phase 1 der Quarantänen, sobald sie genug öffentliche Kritik erfahren, erwartet im Juni 2020, und verlautbare öffentlich, dass man denkt es sei “zu früh, um die Isolation zu beenden, aber man wird es trotzdem tun.”
     Sobald die Öffentlichkeit wieder zur Normalität zurückkehrt, warte ein paar Wochen und überhype weiterhin die Sterblichkeitsrate von Research Strain, Aug bis Sep 2020, und kombiniere es mit der Zunahme von Todesfällen aufgrund von Menschen, die höher als normal an Standarderkrankungen sterben, weil ihr Immunsystem von Monaten der Isolation stark geschwächt ist, [Was genau das stützt, was ich immer sage: Wir sollte Social Distancing mit den Menschen betreiben, die regelmäßig Masken tragen. Denn die haben ein stark geschwächtes Immunsystem.] um die Sterblichkeitsrate weiter zu erhöhen und die bevorstehenden Phase-2-Lockdowns zu hypen.
     Schließlich, verfüge die Phase-2-Quarantänen, Oktober bis November 2020, auf eine noch extremere Art und beschuldige die Demonstranten, vor allem Menschen, die ihrer Regierung bereits nicht mehr vertrauen, als Ursache für diese riesige Zweite Welle, wobei die Medien sagen werden: “Wir haben es euch gesagt. Es war zu früh. Es ist alles eure eigene Schuld, weil ihr einen Haarschnitt haben wolltet. Eure Freiheiten haben Konsequenzen.” [Sollte sich dies alles auf diese Weise entfalten, wird die US-Wahl verzögert, annulliert oder ausgesetzt werden. Meine Meinung. Wie kann man mit Phase-2-Quarantänen wählen gehen? Das geht nicht.]
     Erzwinge die Phase-2-Quarantänen auf eine viel extremere Art, indem die Strafen für Nichteinhaltung erhöht werden. Ersetze Geldstrafen durch Gefängnisstrafen. Erkläre alle Reisen für nicht notwendig. Erhöhe die Anzahl an Checkpoints, beteilige dabei das Militär. Erhöhe das Tracking/Tracing der Bevölkerung über die verpflichtende App. Übernehme die Kontrolle über Lebensmittel, Kraftstoff und schaffe große Engpässe, so dass die Menschen nur dann Zugang zu wesentlichen Produkten oder Dienstleistungen erhalten, wenn sie zuerst eine Genehmigung erhalten haben.
     Halte die Phase-2-Lockdowns für einen viel längeren Zeitraum als die Phase-1- Lockdowns aufrecht und zerstöre die Weltwirtschaft weiter. Verschlechtere weiterhin die Lieferketten und verstärke die Nahrungsmittelknappheit und dergleichen. Schlage

    jegliche öffentliche Kritik nieder Betreue durch extreme Aktionen oder Gewalt und stelle jeden, der sich dagegen sträubt, als öffentlicher Feind Nummer 1 dar gegenüber denen, die bereit sind, sich zu unterwerfen.
     Nach ziemlich langen Phase-2-Lockdowns von 6 Monaten und mehr, implementiere das Impfprogramm und die Impfzertifizierung und mache es für alle Pflicht, Vorrang genießen diejenigen, die sich von Beginn an unterworfen haben. Außerdem lasse sie diejenigen angreifen, die dagegen sind und lass sie sagen, dass „die anderen eine Bedrohung sind und die Ursache aller Probleme”, indem man sagt: “Wir können nicht zur Normalität zurückkehren, bis jeder den Impfstoff annimmt.” Und Menschen, die sich widersetzen, “verletzen unsere Lebensweise und sind daher der unser aller Feind.” [Mit anderen Worten, sie werden die Menschen gegeneinander aufhetzen.]
     Falls die Mehrheit der Menschen sich der Agenda fügen, dann lasse diese Menschen in das neue System eintreten, die neue Normalität, während man die Minderheit einschränkt, die gegen die Agenda ist, indem man es ihnen schwer macht zu arbeiten, zu reisen und zu leben.
     Falls die Mehrheit der Menschen gegen die Agenda angeht, dann setze Weaponized SARS/HIV/MERS Tribit Strain als Phase-3-Operation frei. Ein Virus mit einer Sterblichkeitsrate von 30% und mehr als letzter Schreck, um die Minderheit zu bestrafen, um schnell die Mehrheit zu werden und denjenigen, die nicht zuhörten, ein letztes “Wir haben es euch gesagt” zu geben.
     Verfüge das New-Economy-Modell. Microsoft Patent 060606 Krypto- Währungssystem mit Körperaktivitätsdaten, die auf menschlichem Verhalten und der Bereitschaft zur Unterwerfung basiert. [Es ist eine optimierte Version des Schwarze Spiegel 15-Millionen-Verdiensteprogramms, bei dem Nahrungsmittel, Wasser, Unterkünft und andere wichtige Dinge als Waffe zur Durchsetzung des neuen Wirtschaftssystems verwendet werden. Also im Grunde, mach was wir wollen und werde belohnt. Verdiene Credits und erhalte mehr Zugriff auf Dinge, die man zum Überleben braucht. Oder gehe gegen das, was wir wollen, und werde bestraft. Verliere Credits und verliere Zugriff auf Dinge, die man zum Überleben braucht.
    Und das ist ihre Neue Weltordnung: Technologie auf Steroiden, wo man keine andere Wahl hat, als zu folgen. Und wenn jemand denkt, dass dies nicht wahr ist, dann schaut euch mal einige Teile von China an, weil dort bereits mit dem Krypto-Währungssystem begonnen wurde.
    Also, das ist ihr Plan. Und den müssen wir stoppen, indem dieser Plan so weitläufig wie möglich verteilt wird. Und an Q und Trump wende ich mich auch: „Werdet ihr das stoppen? Massenverhaftungen sind irrelevant. Von wesentlicher Bedeutung ist, dass dies blockiert wird.“
    Auszug aus Thomas Williams THI Special Exposé Teil 2: MP3 https://traugott-ickeroth.com/wp- content/uploads/2020/07/200705_THI_TheCovidPlanRockefellerLockstep2010.mp3, Video https://www.youtube.com/watch?v=h9HbrZWb4rY, PDF auf Englisch https://traugott-ickeroth.com/wp- content/uploads/2020/07/Transcript-The-Covid-Plan_Rockefeller-Lockstep-2010.pdf, PDF auf Deutsch https://traugott- ickeroth.com/wp-content/uploads/2020/07/TranscriptDE-The-Covid-Plan_Rockefeller-Lockstep-2010.pdf
    Ursprünglich gefunden mittig in: https://www.spreaker.com/user/8955881/thi-special-expose-show-part-2, https://www.youtube.com/watch?v=vEM6NLzg8Rw

  19. Hallo

    Der Covid-Plan / Rockefeller Lockstep 2010
    Sie vermuten, dass ein simulierter globaler Ausbruch Schritte, verschiedene Phasen, allgemeine Zeitpläne und erwartete Ergebnisse erfordert. Dies wurde im Rockefeller Lockstep 2010 aufgestellt:
     Erfinde ein sehr ansteckendes Virus mit einer super niedrigen Mortalität, das zu diesem Plan passt (Research Strain), indem SARS, HIV, Hybrid Research Strain im Fort Dietrich Class 4 Labor kombiniert werden, 2008 bis 2013, als Teil eines Forschungsprojekts, um herauszufinden, warum Corona-Viren sich bei Fledermäusen so rasend schnell verbreiten, aber bei Menschen dies nicht tun. Um dem entgegenzuwirken, wurden dem Virus 4 HIV-Inserts gegeben. Der fehlende Schlüssel, um den Menschen zu infizieren, ist der Ace-2-Rezeptor.
     Erfinde eine gefährlichere Version des Virus mit einer viel höheren Sterblichkeitsrate als Backup-Plan (Weaponized Tribit Strain). Bereit in Phase 3 freigegeben zu werden, aber nur, wenn nötig. SARS/HIV/MERS (Research Strain) und Weaponized Tribit Strain wurden 2015 im Fort Dietrich Class 4 Labor entwickelt.
     Transportiere Research Strain in ein anderes Class 4 Labor, das National Microbiology Lab in Winnipeg Canada, und lasse es “von China gestohlen und weggeschmuggelt werden”, Xi Jang Lee, in Chinas einziges Class 4 Labor, das Wuhan Institute of Virology in Wuhan China. Für zusätzliche plausible Verleugnung (plausible deniability) und dazu beizutragen, das gewünschte öffentliche Backup- Skript als etwas zu zementieren, auf das man bei Bedarf zurückfallen kann. Das primäre Skript ist seine natürliche Entstehung. Backup-Skript ist, dass China es erstellt und durch einen Unfall verbreitet hat.
     Finanziere alle Talking Heads: Fauci, Birx, Tedros und Institutionen: die Weltgesundheitsorganisation, NIAID, das CDC und auch die UNO, die vor der geplanten Freisetzung von Research Strain an Pandemiereaktionen beteiligt waren, um das gewünschte Skript während der gesamten Operation zu kontrollieren.
     Erstelle und finanziere die Impfstoffentwicklung und verfüge einen Plan, der auf globaler Ebene eingeführt werden kann. Gates: A Decade of Vaccines und the Global Action Vaccine action plan, 2010 bis 2020.
     Erstelle und finanziere die Impf-, Verifizierungs- und Zertifizierungsprotokolle, Digital ID, um das Impfprogramm nach der Einführung der Impfplicht durchzusetzen/bestätigen zu können. Gates: ID2020.
     Simuliere die Lockstep-Hypothese kurz vor der geplanten Research Strain- Freisetzung mit einer realen Übung als letztes Kriegsspiel, um die erwartete Reaktion, Zeitpläne und Ergebnisse zu bestimmen, Event 201 im Oktober 2019.
     Setze Research Strain beim Wuhan Institute of Virology frei und gebe die Schuld dafür dem natürlichen Entstehungsweg (primary script), Wuhan Wet Market, Nov 2019. Genau gleich wie in der Simulation.
     Spiele die Übertragung von Mensch zu Mensch so lange wie möglich herunter, damit sich Research Strain auf globaler Ebene ausbreiten kann, bevor ein Land mit einem Lockdown antworten kann, um der Infektion zu entgehen.
     Sobald ein Land Infektionen erfährt, verfüge einen Lockdown, um Ein-/Ausreise zu stoppen. Erlaube die Verbreitung innerhalb eines Landes so lang wie möglich.
     Sobald genügend Menschen in einem Land/einer Region infiziert sind, verfüge
    Zwangs-Lockdown/Isolation für dieses Land/diese Region und erweitere die Sperrgebiete im Laufe der Zeit langsam.
     Überhype die Sterblichkeitsrate, indem man Research Strain mit Todesfällen in Verbindung bringt, die wenig bis gar nichts mit dem eigentlichen Virus zu tun haben, um die Angst und den Gehorsam auf einem Maximum zu halten. Wenn jemand aus irgendeinem Grund stirbt und festgestellt wird, dass er Covid hat, deklariere es als Covid-Tod. Und wenn jemand verdächtigt wird, weil er mögliche Symptome von Covid zeigt, deklariere es als Covid-Tod.
     Behalte die allgemeinen Quarantänen so lange wie möglich, um die Wirtschaft der Region zu zerstören, um zivile Unruhen zu schaffen, um die Lieferkette zu zerstören und um den Beginn einer Massenknappheit an Nahrungsmitteln zu verursachen. Außerdem schwäche das Immunsystem der Menschen, indem sie mangels der Interaktion mit den Bakterien anderer Menschen, ihr Immunsystem nicht mehr trainieren, die Außenwelt, oder die Dinge, die unser Immunsystem wachsam und aktiv halten.
     Spiele alle möglichen Behandlungen/Heilmittel herunter und greife sie an. Außerdem wiederhole ständig, dass das einzige Heilmittel, das zur Bekämpfung dieses Virus funktioniert, der Impfstoff ist.
     Ziehe die Quarantäne immer weiter heraus in “Zwei-Wochen-Intervallen” [Es gibt diese Zwei-Wochen Zaubersprüche wieder. Es ist ein CIA-Programm.] bis immer mehr Menschen aufstehen und protestieren. Verspotte sie.
     [Und hier ist der Schlüssel zu jetzt:] Schließlich beende Phase 1 der Quarantänen, sobald sie genug öffentliche Kritik erfahren, erwartet im Juni 2020, und verlautbare öffentlich, dass man denkt es sei “zu früh, um die Isolation zu beenden, aber man wird es trotzdem tun.”
     Sobald die Öffentlichkeit wieder zur Normalität zurückkehrt, warte ein paar Wochen und überhype weiterhin die Sterblichkeitsrate von Research Strain, Aug bis Sep 2020, und kombiniere es mit der Zunahme von Todesfällen aufgrund von Menschen, die höher als normal an Standarderkrankungen sterben, weil ihr Immunsystem von Monaten der Isolation stark geschwächt ist, [Was genau das stützt, was ich immer sage: Wir sollte Social Distancing mit den Menschen betreiben, die regelmäßig Masken tragen. Denn die haben ein stark geschwächtes Immunsystem.] um die Sterblichkeitsrate weiter zu erhöhen und die bevorstehenden Phase-2-Lockdowns zu hypen.
     Schließlich, verfüge die Phase-2-Quarantänen, Oktober bis November 2020, auf eine noch extremere Art und beschuldige die Demonstranten, vor allem Menschen, die ihrer Regierung bereits nicht mehr vertrauen, als Ursache für diese riesige Zweite Welle, wobei die Medien sagen werden: “Wir haben es euch gesagt. Es war zu früh. Es ist alles eure eigene Schuld, weil ihr einen Haarschnitt haben wolltet. Eure Freiheiten haben Konsequenzen.” [Sollte sich dies alles auf diese Weise entfalten, wird die US-Wahl verzögert, annulliert oder ausgesetzt werden. Meine Meinung. Wie kann man mit Phase-2-Quarantänen wählen gehen? Das geht nicht.]
     Erzwinge die Phase-2-Quarantänen auf eine viel extremere Art, indem die Strafen für Nichteinhaltung erhöht werden. Ersetze Geldstrafen durch Gefängnisstrafen. Erkläre alle Reisen für nicht notwendig. Erhöhe die Anzahl an Checkpoints, beteilige dabei das Militär. Erhöhe das Tracking/Tracing der Bevölkerung über die verpflichtende App. Übernehme die Kontrolle über Lebensmittel, Kraftstoff und schaffe große Engpässe, so dass die Menschen nur dann Zugang zu wesentlichen Produkten oder Dienstleistungen erhalten, wenn sie zuerst eine Genehmigung erhalten haben.
     Halte die Phase-2-Lockdowns für einen viel längeren Zeitraum als die Phase-1- Lockdowns aufrecht und zerstöre die Weltwirtschaft weiter. Verschlechtere weiterhin die Lieferketten und verstärke die Nahrungsmittelknappheit und dergleichen. Schlage

    jegliche öffentliche Kritik nieder Betreue durch extreme Aktionen oder Gewalt und stelle jeden, der sich dagegen sträubt, als öffentlicher Feind Nummer 1 dar gegenüber denen, die bereit sind, sich zu unterwerfen.
     Nach ziemlich langen Phase-2-Lockdowns von 6 Monaten und mehr, implementiere das Impfprogramm und die Impfzertifizierung und mache es für alle Pflicht, Vorrang genießen diejenigen, die sich von Beginn an unterworfen haben. Außerdem lasse sie diejenigen angreifen, die dagegen sind und lass sie sagen, dass „die anderen eine Bedrohung sind und die Ursache aller Probleme”, indem man sagt: “Wir können nicht zur Normalität zurückkehren, bis jeder den Impfstoff annimmt.” Und Menschen, die sich widersetzen, “verletzen unsere Lebensweise und sind daher der unser aller Feind.” [Mit anderen Worten, sie werden die Menschen gegeneinander aufhetzen.]
     Falls die Mehrheit der Menschen sich der Agenda fügen, dann lasse diese Menschen in das neue System eintreten, die neue Normalität, während man die Minderheit einschränkt, die gegen die Agenda ist, indem man es ihnen schwer macht zu arbeiten, zu reisen und zu leben.
     Falls die Mehrheit der Menschen gegen die Agenda angeht, dann setze Weaponized SARS/HIV/MERS Tribit Strain als Phase-3-Operation frei. Ein Virus mit einer Sterblichkeitsrate von 30% und mehr als letzter Schreck, um die Minderheit zu bestrafen, um schnell die Mehrheit zu werden und denjenigen, die nicht zuhörten, ein letztes “Wir haben es euch gesagt” zu geben.
     Verfüge das New-Economy-Modell. Microsoft Patent 060606 Krypto- Währungssystem mit Körperaktivitätsdaten, die auf menschlichem Verhalten und der Bereitschaft zur Unterwerfung basiert. [Es ist eine optimierte Version des Schwarze Spiegel 15-Millionen-Verdiensteprogramms, bei dem Nahrungsmittel, Wasser, Unterkünft und andere wichtige Dinge als Waffe zur Durchsetzung des neuen Wirtschaftssystems verwendet werden. Also im Grunde, mach was wir wollen und werde belohnt. Verdiene Credits und erhalte mehr Zugriff auf Dinge, die man zum Überleben braucht. Oder gehe gegen das, was wir wollen, und werde bestraft. Verliere Credits und verliere Zugriff auf Dinge, die man zum Überleben braucht.
    Und das ist ihre Neue Weltordnung: Technologie auf Steroiden, wo man keine andere Wahl hat, als zu folgen. Und wenn jemand denkt, dass dies nicht wahr ist, dann schaut euch mal einige Teile von China an, weil dort bereits mit dem Krypto-Währungssystem begonnen wurde.
    Also, das ist ihr Plan. Und den müssen wir stoppen, indem dieser Plan so weitläufig wie möglich verteilt wird. Und an Q und Trump wende ich mich auch: „Werdet ihr das stoppen? Massenverhaftungen sind irrelevant. Von wesentlicher Bedeutung ist, dass dies blockiert wird.“
    Auszug aus Thomas Williams THI Special Exposé Teil 2: MP3 https://traugott-ickeroth.com/wp- content/uploads/2020/07/200705_THI_TheCovidPlanRockefellerLockstep2010.mp3, Video https://www.youtube.com/watch?v=h9HbrZWb4rY, PDF auf Englisch https://traugott-ickeroth.com/wp- content/uploads/2020/07/Transcript-The-Covid-Plan_Rockefeller-Lockstep-2010.pdf, PDF auf Deutsch https://traugott- ickeroth.com/wp-content/uploads/2020/07/TranscriptDE-The-Covid-Plan_Rockefeller-Lockstep-2010.pdf
    Ursprünglich gefunden mittig in: https://www.spreaker.com/user/8955881/thi-special-expose-show-part-2, https://www.youtube.com/watch?v=vEM6NLzg8Rw

  20. Audiatur et altera pars

    Uns ist die Form wichtiger geworden als der Inhalt. Vom Gesetz über die Produktion bis hin zum Erfassen von Sinn. Der Anwalt mit Maske bringt es symbolisch auf den Punkt. Er muss, obwohl er weiß oder wissen müsste, dass er eigentlich nicht müssen müsste.

    Der nunmehrige Arbeitsminister Martin Kocher hat das vor einem Jahr schön zusammengefasst. Verdient ein so blitzgescheiter Mann keine größere Öffentlichkeit?

    In „Angst als Kooperationstreiber“:
    http://www.youtube.com/watch?time_continue=10&v=U23FVPnBgn8&feature=emb_logo

    Also die Angst ist nämlich anfänglich immer ein guter Kooperationstreiber, weil sie zusammenschweißt, aber auf die Dauer möglicher Weise auch nicht der optimale Kooperationstreiber aus meiner Sicht. (…) Ich glaube, dass ist letztlich der entscheidende Punkt, langfristig brauchen wir genug Leute, die diese Kooperationslevels aus eigenem Antrieb heraus unterstützen, das heißt, die finden, dass das gut ist, und die es dann möglicher Weise auch durchsetzen gegenüber Leuten, die die Kooperation nicht zeigen und das funktioniert eben zum Beispiel, habe ich davor gesagt ganz gut beim Anstehen in der Schlange, das funktioniert möglicher Weise ganz gut beim Tragen von Mund-Nasen-Schutz. Ob das wirklich dann funktioniert, wenn es darum geht, dass sich Leute treffen und gemeinsam etwas unternehmen, obwohl sie aus verschiedenen Haushalten kommen und sich zu nahe kommen, das werden wir sehen, weil da gibt es halt niemanden, der wirklich ein Interesse hat, seinen Freunden zu sagen: “Du kommst jetzt nicht näher als einen Meter oder eineinhalb Meter an mich heran!”. Also bei gewissen Dingen funktioniert das aber ich glaube wir brauchen genug intrinsische Motivation, Eigenantrieb letztlich auf Dauer, sonst klappt das nicht, die Angst ist jetzt nicht ausreichend, die funktioniert anfänglich, mit der Zeit wird die Angst auch abnehmen.

  21. Doris Primschitz-Bielau

    Sehr, sehr angenehmer Kommentar, dem ich vollinhaltlich zustimme! Leider.
    …es fällt langsam schwer, optimistisch zu sein und es kostet viel Kraft dran zu bleiben…Danke an alle, die so unermüdlich verantwortungsbewusste Aufklärungsarbeit machen!!!:)
    Mit lieben Grüßen aus Graz, Doris

  22. Eva Baumann

    Ich hab für mich und meine mittlere Tochter( MS- Schülerin) eine Befreiung. Eine befreundete Mutter wollte jetzt für ihre Tochter auch eine Befreiung. Sie findet KEINEN EINZIGEN Arzt der ihr eine solche Befreiung ausstelt. Wie weitistesschon gekommendas sich die Ärzte nichz tauen solche Bescheinigungen auszustellen.
    Meine zwei jüngeren lasse ich nicht in die VS gehen. Ich bin die einzige und werde “böse” angeschaut. Und nur weil mir das wohl meiner Kinder am Herzen liegt.

    1. Eva Travnicek

      Es ist wirklich erschütternd, was mit den Menschen passiert. Auch ich habe keinen Arzt mehr gefunden, der sich eine Befreiung auszustellen traut. Es ist unfassbar, dass Ärzte sich so unterwerfen aus Angst ihre Zulassung zu verlieren (wie es Dr. Peer Eifler passiert ist).
      Ich fürchte, wir sind einer Diktatur schon näher als wir es uns vorstellen können 🙁

  23. Susanne

    Vielen Dank für die vielen konstruktiven Postings hier! Und für die unermüdliche Arbeit, die hier sichtbar wird!
    Ich habe eine Frage:
    Wenn man ein Maskenverbot (ärztl. Attest) hat, wem muss man es zeigen/aushändigen? Friseur? an der Kassa am Supermarkt? anderen KundInnen? Polizei?
    Wäre dankbar für Aufklärung!
    Susanne

  24. maria riedmüller

    „Wo Unrecht zu Recht wird, wird Widerstand zur Pflicht“

    diesen spruch hab ich schon in meiner firma verwendet. meine chefs waren nicht sonderlich begeistert ……. 😉

    die macht geht vom volk aus, wir sollten uns dessen wieder bewußt werden

  25. maria riedmüller

    hauptsach die fußballer dürfen ……….:-((((((

  26. maria riedmüller

    wenn ich mit 50 durch die 40er zone rase, werde ich bestraft. warum wir niemand bestraft, wenn man ffp2 länger als 75 min tragen muss??????????

  27. Karl Lerchbammer

    in der kompletten 4. COVID-19-Schutzmaßnahmenverordnung steht dass eine FFP2 Maske zu tragen ist jedoch ist nicht definiert wie sie zu tragen ist in den ersten Verordnung stand immer: Einer den Mund- und Nasenbereich abdeckenden mechanischen Schutzvorrichtung – muss man Wissen wie diese Maske fachgerecht getragen wird ?

  28. Martin Steininger

    Sehr geehrte Kolleginnen und Kollegen!
    Auch ich habe die STELLUNGNAHME ZUR NOVELLE Epidemiegesetz und COVID-19 MG vom 03.03.2021 (zumindeste Teile davon) beim Parlament eingereicht, weil ich die geplanten Maßnahmen als überzogen und vermutlich auch als verfassungswidrig ansehe.
    Bei näherer Betrachtung dieser Homepage, insbesondere aber auch der einzelnen Kommentare bin ich – ehrlich gesagt- entsetzt. Das grenzt zeitweise hart an Verschwörungstheorien und entfernt sich gefährlich von sachlicher Argumentation, wie ich sie eigentlich von Kolleginnen und Kollegen erwarte (und sei es nur als Administatoren).
    So finde ich unter den Proponenten dieser HP auch einige von mir bislang sehr geschätzte Kollegen, was mich ganz besonders stutzig macht.
    Ich hoffe, dass auch diese Initiative auf dem Boden der Sachlichkeit bleibt bzw. dorthin zurückkehrt.
    Lasst uns durchaus Kritik an Inhalten und vor allem auch an der oft mangelnden juristischen Qualität der Umsetzung üben, aber bitte versteigt Euch nicht in Argumentationen, die eher weltfremden bzw rechten Gruppierungen Argumentationshilfen sind.

  29. Bernhard Brodowicz

    Die Bewertung der europäischen Seuchenschutzbehörde ECDC (https://www.ecdc.europa.eu/sites/default/files/documents/covid-19-face-masks-community-first-update.pdf; Stand 15 Feb 2021), auf welche auch die AGES verweist, spricht ebenfalls für eine willkürliche Einführung der FFP2-Maske durch das BMSGPK:
    “Die sehr begrenzten wissenschaftlichen Erkenntnisse über die Verwendung von Atemschutzmasken (Anm.: dazu zählen FFP2 und N95 Masken) in der Öffentlichkeit sprechen nicht für deren verpflichtende Verwendung anstelle anderer Arten von Gesichtsmasken. Es ist zwar nicht zu erwarten, dass Atemschutzmasken nichtmedizinischen oder medizinischen Gesichtsmasken unterlegen sind, doch sollten die Schwierigkeiten bei der korrekten Anbringung und Verwendung in der Bevölkerung sowie potenzielle schädliche Auswirkungen im Zusammenhang mit der geringeren Atmungsaktivität berücksichtigt werden.
    Unter Berücksichtigung der potenziellen Kosten und Risiken wird eine Empfehlung für die Verwendung von Atemschutzmasken anstelle anderer Arten von Gesichtsmasken in der Öffentlichkeit derzeit nicht als gerechtfertigt angesehen.”

    1. Bernhard Brodowicz

      Interessant auch die Expert Opinion der Arbeitsgruppe Gesundheit/Infektionskurve der COVID-19 Future Operations Plattform, welche einem zweifachen Peer Review unterzogen wurde. Hier wird mit Referenz auf die WHO festgestellt: “Sogenannte N95- oder FFP2-Masken (Respiratoren) ohne Ventil schneiden in Hinblick auf ihre Wirksamkeit besonders gut ab, sie sollten beispielsweise unbedingt von Gesundheitspersonal verwendet werden” (https://futureoperations.at/fileadmin/user_upload/k_future_operations/202010_Expert_Opinion_FOP_AG_Gesundheit_Infektionskurve.pdf)

      In der angeführten Referenz liest sich das etwas anders (https://www.who.int/publications/i/item/advice-on-the-use-of-masks-in-the-community-during-home-care-and-in-healthcare-settings-in-the-context-of-the-novel-coronavirus-(2019-ncov)-outbreak):
      “1. In Abwesenheit von aerosolerzeugenden Verfahren (AGPs) empfiehlt die WHO, dass medizinisches Personal, das Patienten mit vermutetem oder bestätigtem COVID-19 betreut, eine medizinische Maske tragen sollte (zusätzlich zu anderen PSA, die Teil der Tröpfchen- und Kontaktvorsichtsmaßnahmen sind).
      2. In Pflegeeinrichtungen für COVID-19-Patienten, in denen AGPs durchgeführt werden, empfiehlt die WHO, dass das Gesundheitspersonal eine Atemschutzmaske (N95- oder FFP2- oder FFP3-Standard oder gleichwertig) tragen sollte (zusätzlich zu anderen PSA, die Teil der Luftübertragungs- und Kontaktvorsichtsmaßnahmen sind).
      Die WHO-Liste der AGPs umfasst die tracheale Intubation, die nicht-invasive Beatmung, die Tracheotomie, die kardiopulmonale Reanimation, die manuelle Beatmung vor der Intubation, die Bronchoskopie, die Sputuminduktion mit vernebelter hypertoner Kochsalzlösung sowie zahnmedizinische und autoptische Verfahren.”

  30. Andrea E.

    Die Lungenfachärztin stellt mir als COPD, Stufe II Patientin keine Maskenbefreiung aus ! Sie sagte das geht erst ab Stufe III und IV. Es ist ein Wahnsinn was sich die Regierung und Ärzte (dafür dürfte wohl die Ärztekammer verantwortlich sein) erlauben. Die sollen einmal stundenlang bei 60 % Luftvolumen die Maske tragen. Warum kann man das nicht einklagen ? Das ist vorsätzliche Körperverletzung !! Bitte um Auskunft wer mir ein Attest ausstellen könnte. Danke !

  31. Andreas Regner

    Liebe brave Anwälte, anfangs steht “Eine unserer Anwältinnen für Aufklärung trägt beispielsweise regelmäßig eine Maske mit dem Zitat Bertolt Brechts „Wo Unrecht zu Recht wird, wird Widerstand zur Pflicht“.
    Bravo, Bravo, Sie trägt eine MASKE mit einem Zitat! Wie lange muss man studieren, um dermaßen würdevoll durchs Leben zu schreiten? Bin TIEF beeindruckt von unseren Akademikern!
    Bin “Gott sei Dank” Handwerker und setze keine MASKE auf, sondern zeige GESICHT.
    An alle da draußen, mein Apell “Stellt euch vor, es ist Maskenpflicht, und KEINER setzt sie auf. Ihr könnt euch nur selber helfen, und helft somit anderen. Gottes Segen euch allen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.